Viele Bilder, wenig Worte!!

Magic Monday

„genoppt-gerippt“

1 (5)

Do23

IMG_8676

Ti H

Un7

Ich denke, dass überall kleine Noppen oder geripptes zu sehen ist

Ein Projekt von Paleica

logo_magicmonday500px

50 Antworten

  1. Schön, ein gute Woche wünschen wir, LG. Wolfgang

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 14:28

  2. Cool, das erste Foto!

    Hab eine schöne Woche, lg
    Andrea

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 14:35

  3. Kommt ganz drauf an ( ob ich meine Brille auf hab odrr nicht ). :mrgreen:
    Super Fotos zum Thema!
    Grüßle von: Beate

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 14:37

  4. wuensche dir einen guten Start in die neue Woche Mathilda, liebe Gruesse und mach’s gut, Greetje

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 14:42

  5. Also was iss “genoppt oder gerippt” die Raupe gefällt mir sehr gut die iss bestimmt gerippt ;-)und die Nahaufnahme von de Hahngesicht iss auch ganz toll schon allein wie er schaut iss es stolz oder Angst einflößen. Liebe Grüssle von Kerstin ♥

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 14:49

  6. Hallo Mathilda,
    da hast du doch noch ziemlich schnell etwas gefunden – der Hahn passt meiner Meinung nach am Besten !
    LG, Netty

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 14:55

  7. Wow, da hast Du ja allerlei genopptes Getier gefunden. Wirklich interessant, was Tiere so nach außen zeigen.
    Viele Grüße Synnöve

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 15:00

  8. cat

    Wunderschoen, Tilda … und Deine Ueberschriften !!! … so funny 🙂

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 15:07

  9. Liebe Mathilda,
    offenbar ist vieles in der Natur gerippt oder genoppt. Tolle Fotos!
    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 15:16

  10. Ja, ist das nicht erstaunlich wie die Fotografie unser Auge schult, uns auffordert wach und aufmerksam durch unsere schöne Welt zu gehen? Deine wieder wuuuuuuuunderbaren Bilder beweisen es, Mathilda. Es ist immer eine große Freude hier bei dir zu verweilen. ♥♥

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 16:22

  11. Liebe mathilda

    Hallöchen

    Dir nen schönen tag
    Jewünscht…

    Vlgr …daggi

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 16:22

  12. Tolles Thema!
    Aus einigen Makros könntest du dir tolle Sachen basteln, z.B. eine Strucktur für eine Grusskarte, aus dem Hautstück eines Tieres…
    Ich sende dir ♡allerliebste Grüße zum Wochenstart, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 16:27

  13. soo viele rippen und noppen! klasse gesehen!

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 17:07

  14. Was für ein lustiges Thema, aber du hast wieder die perfekten Bilder gefunden.

    LG Arti

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 17:13

  15. …ich frage mich die ganze Zeit, wo bekomme ich ‚genopptes‘ her und sehe ich bei dir einen Hahn und überlege und überlege….hm, aber er scheint stolz zu sein….

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 17:30

  16. sehr schone bilder Mathilda
    wunschen dir noch ein schone abend

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 18:35

  17. So einige Leute würden wohl bäh sagen, aber ich finde jedes einzelne Tier wieder schön…selbst so nen „dummen Puter“^^

    Liebe Abendgrüssle

    Nova

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 18:36

  18. Das sind wieder schöne Nahaufnahmen.
    Grüßle Bellana

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 18:42

  19. andrea

    Der GOCKEL gefällt mir am besten…..hihi dir einen schönen ABEND…HERZlichst ANDREA:))

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 19:01

  20. Fantastic nature shots. They are all excellent.

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 19:12

  21. sehr gute und interessante genoppte und gerippte Bilder

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 19:22

  22. Tiger

    Ein strukturvoller Post!
    Ja ja , Natur – die tut das!
    Und Du hast es
    perfekt
    entdeckt!

    😉

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 20:01

  23. Hübsche Mädchen oder sind das Kerle?
    😉 Müller

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 20:22

  24. Ich stelle gerade fest, dass ich viel öfter hierher kommen sollte, denn es gibt einfach wundervolle Fotos hier zu sehen.
    Tschüssi Brigitte

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 20:37

  25. Super, liebe Mathilda, ich finde deine Auswahl spitze!
    Lieben Gruß
    Elke

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 21:31

  26. Pute, Froschschenkel und Hähnchen. Und das am Montag.

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 21:35

  27. Liebe Mathilda, das sind perfekte Fotos.
    Es ist sschon verwunderlich, was in der
    Natur alles gerippt und genoppt ist.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 21:50

  28. Tolle Makros..mit viel genipptem und genopptem oder hieß es geripptes 😀 oder wie?
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 21:54

  29. Geniale Noppen und Rippen, liebe Mathilda.
    Der Hahn ist mir am sympatischsten 😉

    Gefällt mir

    12. August 2013 um 22:22

  30. Feine Noppen und Rippen und Streifen und Pünktchen. Es feht das Gefusselte und das Gelackte. 🙂

    Liebe Grüße, Szintilla

    Gefällt mir

    13. August 2013 um 00:05

  31. Der Hahn ist ja der Hammer mit seinem scharfen Kamm, liebe Mathilda! Aber auch alle anderen Bilder sind toll!

    Liebe Grüße
    Sara

    Gefällt mir

    13. August 2013 um 00:24

  32. einige dieser Art wirst du auch bei mir finden Mathilda..
    LG vom katerchen

    Gefällt mir

    13. August 2013 um 07:49

  33. Stimmt, schaut alles ein wenig genoppt-gerippt aus und Du hast Das Thema somit umgesetzt. Was willst Du mehr? 😉

    LG, Gerd

    Gefällt mir

    13. August 2013 um 08:40

    • Na ja, man will immer perfekt sein, was aber unöglich ist 😉

      Gefällt mir

      13. August 2013 um 17:34

  34. Echt tolle Fotos! Du zeigst ja immer tolle Bilder, aber die gefallen mir heute besonders gut! 😀
    Knuddel ♥

    Gefällt mir

    13. August 2013 um 10:12

  35. ann53

    Wow, das sind aber wieder faszinierend schöne Nahaufnahmen, mit Blick auf das Wesentliche liebe Mathilda. Echt KLASSE!
    Vor allem auch das Auge, den Blick des Hahnes hätte ich auf dem Hühnerhof niemals so, fast schon menschlich anmutend, gesehen oder erkannt. 🙂
    Liebs Grüßle und einen wunderschönen Tag für dich! ♥ ☼ ✿♫

    Gefällt mir

    13. August 2013 um 10:47

  36. Gwen

    Hallo, liebe Mathilda, da ich im Moment eine recht langsame Internet Verbindung habe, kann ich nicht immer Bilder anschauen, doch heute hatte ich scheinbar mehr Glück;-) Schade, dass ich keine Bilder vom Hotel gefunden habe, von dem du sprach. Ich bin immer auf Hotels neugierig. Denn, wir müssen kreuz und quer durch Europa fahren bis wir nach Wales kommen und daher suchen wir immer interessante Hotels. Es gibt in der Tat sehr schöne Gegende in Deutschland, wo wir nicht gewesen sind. Daher wollen wir auch umziehen von unserem südbayerischen Ort in die bessere und zivilisierte Baden-Württemberg. Bei uns nähmlich außer Kuhwiesen und Landwirtschaft rein nix zu sehen. Und München kenne ich schon seit über 30 Jahren. Leider, habe ich mein macro Objektiv zuhause vergessen und daher konnte ich keine besonderes gute Bilder von Hummeln machen. Du hast recht, die Insekten sind sehr unterschiedlich. Allein von Hummeln sollte über 200 Arten geben. Liebe Grüße aus Wales

    Gefällt mir

    13. August 2013 um 11:21

    • Hallo liebe Gwen und herzlichen Dank für deinen ausführlichen Kommentar. Vom Hotel habe ich nur die Rosenbögen fotografiert, aber es lag direkt am Müggelseekanal, war nicht sehr groß, aber ausreichend für ein paar Tage Erholung.
      Jedoch liegt es auch am Waldrand und in der Mückensaison muß man sich da vor Mücken schützen, die sind dort heftig 😀
      Mein Makro nehme ich nicht immer mit fotografiere viele Insekten auch mit einem Zoomobjektiv, damit gehen auch Makros…..

      Grüßle ♥ Mathilda

      Gefällt mir

      13. August 2013 um 13:11

  37. Aaaaawww, die Raupe fetzt total! 🙂 Tolle und vielfältige Umsetzung!
    LG, Consuela

    Gefällt mir

    13. August 2013 um 17:57

    • Eigentlich hab ich schönere Raupen, aber alle haarig -D

      LG Mathilda ♥

      Gefällt mir

      13. August 2013 um 20:55

  38. Liebe Mathilda,

    Deine Fotos sind einfach wieder super und überall sieht man Geripptes und Genopptes. Toller Beitrag!

    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt mir

    13. August 2013 um 18:04

    • Danke liebe Jutta, bin schon auf das nächste Thema gespannt, obwohl ich nicht weiß ob ich da mitmache, da ein wenig Urlaub 😉

      LG Mathilda

      Gefällt mir

      13. August 2013 um 20:53

  39. Ich liebe ja Nahaufnahmen, aber so genau schaut man sich die Dinge und Tiere sonst ja gar nicht an. Was auf den ersten Blick hässlich erscheint, kann ungeahnte Schönheit bergen (und nützlich sein).

    LG Jaris

    Gefällt mir

    13. August 2013 um 18:50

    • Nahaufnahmen mag ich auch und oftmals sieht man Dinge, die einem immer verborgen bleiben…von einer Raupe, so winzige Details, da stuant man schon, was die Natur so alles kann.

      LG Mathilda 🙂

      Gefällt mir

      13. August 2013 um 20:51

  40. den frosch mag ich – der rest fällt für mich schon fast unter phobisch 😉 schön gesehen!

    Gefällt mir

    19. August 2013 um 10:50