Viele Bilder, wenig Worte!!

Stehblues für die Freitagnacht

BOWMORE Darkest

Glenn Mederios – nothing gonna change my love for you

Wenn ich mein Leben ohne dich neben mir leben müsste,
wären die Tage alle leer.
Und die Nächte wären zu lang.
Mit dir sehe ich alles so klar.

Ich war vielleicht schon mal verliebt.
Aber es hat sich nie so stark angefühlt
unsere Träume sind jung und wir beide wissen
Sie bringen uns überall hin, wo wir wollen.

Halt mich jetzt, berühr mich jetzt
Ich will nicht ohne dich leben.

Nichts wird etwas an meiner Liebe zu dir ändern
Du musst jetzt wissen, wie sehr ich dich liebe
Eins kannst du dir sicher sein.
Ich werde niemals nach mehr, als deiner Liebe fragen.

Nichts wird etwas an meiner Liebe zu dir ändern
Du musst jetzt wissen, wie sehr ich dich liebe
Die Welt wird mein gesamtes Leben verändern
aber nichts wird etwas an meiner Liebe zu dir ändern.

Wenn die…

Ursprünglichen Post anzeigen 73 weitere Wörter

7 Antworten

  1. wuensche dir ein schoenes Wochenende liebe Mathilda mit hoffentlich nicht so viel Regen, Greetje

    Gefällt mir

    8. November 2013 um 21:56

  2. Gut gemacht.
    Haben eine neue ——pps— im Blog. ?- Wolfgang ohne schmeicheln. hi.

    Gefällt mir

    8. November 2013 um 22:04

  3. Sehr schön … Kann ich immer wieder gerne anhören ❤

    LG von Heidrun

    Gefällt mir

    8. November 2013 um 22:33

  4. Klasse Video und toller Text. L.G.L:

    Gefällt mir

    8. November 2013 um 22:57

  5. WIE ICH DIESEN SONG LIEBE ♥

    Gefällt mir

    9. November 2013 um 12:21

  6. Eliza Ferrell

    Einige Wochen später munkelte man, einige Straßen weiter wären wieder Zwerge eingezogen. Man sah wehende Mähnen und rosige Gesichter an Fenstern umhereilen, mit fröhlichen Nachbarn in der gleissenden Sonne.

    Gefällt mir

    13. November 2013 um 19:46