Viele Bilder, wenig Worte!!

Alles für die Katz

Miau2

 

 

Eine kleine Kletterkünstlerin

 

 

Miau1

 

 

 

Sie wollte nur ihre Ruhe und ließ sich auch nicht stören

 

 

Ein Projekt von Kalle

 

 

logokatz

 

 

 

 

 

Advertisements

65 Antworten

  1. sehr schon Mathilda
    guten nacht

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 01:17

  2. Oh ja, schon erstaunlich wo sie oftmals rumklettern. Mir kann da bange werden^^

    Liebe Grüsse

    Nova

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 06:27

  3. Auch nicht vom Hasi? 😉

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 06:52

    • Muß ich wieder fragen *lach* 🙂

      Gefällt mir

      15. April 2014 um 14:44

      • Eine rege Kommunikation hast du mit dem roten Hasi ggg

        Gefällt mir

        15. April 2014 um 18:29

      • Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa…ich immer. Beherrsche die Hasensprache 🙂

        Gefällt mir

        15. April 2014 um 18:38

      • ahsoooo ich beherrsche nur Kätzisch aber sehr lückenhaft grins

        Gefällt mir

        15. April 2014 um 18:40

      • Macht gar nichts, dafür versteht dich bestimmt deine Katze / Kater 🙂

        Gefällt mir

        15. April 2014 um 18:42

      • die verstehen mich beide wenn ich sage:
        Wollt ihr ein Leckerli?

        Gefällt mir

        15. April 2014 um 18:44

      • Welche Naschkatze wird da nicht hellhörig *ggg* 🙂

        Gefällt mir

        15. April 2014 um 18:48

      • Meine Adoptivkatzen für diese Woche, verstehen das auch!
        Ich muss die beiden nur mal gut erwischen zum fotografieren, ist mir bisher nicht gelungen seufz.

        Gefällt mir

        15. April 2014 um 18:49

      • Mit Leckerli locken, alles parat haben 🙂

        Gefällt mir

        15. April 2014 um 18:51

      • hab ich alles, aber die bisherigen Fotos sind echt nicht toll,..nur vom Kater hab ich zwei die gehen so, aber vom Mädel gar nix, die dreht sich weg wenn sie die Kamera sieht tztz

        Gefällt mir

        15. April 2014 um 18:54

      • Ach ja, manchmal ist das so. Geduld haben, irgendwann klappt das. *daumendrück* ♥

        Gefällt mir

        15. April 2014 um 21:31

      • Sicherlich!
        Vielleicht hetue abend!

        Gefällt mir

        16. April 2014 um 13:04

      • Heute bin ich knapp in der Zeit. War in der Stadt, dann einkaufen und zum Friseur. Jetzt wasche ich die Bürohandtücher und wollte eigentlich so gegen 20 Uhr den Sonnenuntergang fotografieren…bin ein bissel geschafft und Kommentare muß ich dann in der Nacht beantworten und Blogbesuche…oh man ♥

        Gefällt mir

        16. April 2014 um 17:28

      • Ohh Du Stressige!
        Sie ließen sich eh nichtmal blicken Herr und Frau Katz, also keine Fotos gggg

        Gefällt mir

        16. April 2014 um 18:56

      • Diese Schisser 🙂

        Gefällt mir

        16. April 2014 um 22:21

      • Ich hab die genauer gesichtet, die ich schon hatte, heute abend kommen sie in den Blog…ggggg
        Es sei denn ich krieg heute noch bessere hehe,…was ich nicht glaube bei dem schönen Wetter sind die sicher nicht im Haus und warten auf mich tztz.

        Gefällt mir

        17. April 2014 um 09:32

  4. schön WIE du sie abgelichtet hast Mathilda
    LG vom katerchen

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 07:44

  5. Eine hübsche Mieze! 😀
    LG Susanne

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 08:17

  6. Liebe Mathilda,
    schwarze Katze bringt Unglück meinen abergläubisch denkende Menschen … Hier im Sonnenschein betrachtet bringt sie Freude! In diesem Sinne wünsche ich Dir, meine Liebe einen glücklichen und guten Dienstag ❤ ❤ ❤

    Herzliche Grüßle von Heidrun

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 10:09

    • Wir hatten mal einen schwarzen Kater, ein ganz frecher, vor dem war nichts sicher *ggg*. Aber er hat nur Freude gebracht.

      Grüßle ♥ Mathilda

      Gefällt mir

      15. April 2014 um 14:57

  7. Was für ein Blick! Die Augenleuchten richtig grün.

    Liebe Grüße,
    Vera

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 11:34

    • Das kann an der Sonneneinstrahlung liegen, man sieht es an den schmalen Pupillen 🙂

      Gefällt mir

      15. April 2014 um 14:53

  8. Katzen sind echt immer was Schönes, obwohl mich gestern eine gebissen hat, wollte ja nur spielen, beste Grüße, Klaus

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 13:06

  9. Arti

    Toll, da haben wir beide eine Kletterkünstlerin erwischt. Wobei ich denke, dass so ein Jägerzaun noch anspruchsvoller ist. So müsste man als Mensch auch klettern können.

    Liebe Grüße
    Arti

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 13:40

    • Da habe ich mich auch gewundert und sofort mit dem Auto angehalten. Katze hat gewartet 🙂

      Gefällt mir

      15. April 2014 um 14:49

  10. Schönen Dienstag Abend. ❤

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 16:01

  11. Miau… schwarzer Kater Kasimir… so eine hatten wir auch mal… ♥

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 18:11

    • Miau, wir hatten auch mal einen schwarzen Kater, einer der nur Unsinn machte 🙂

      GLG Mathilda ♥

      Gefällt mir

      15. April 2014 um 18:29

      • Unsere war eine Miez und ganz lieb ♥… ich sag ja, diese „bösen Buben“ :mrgreen:

        Gefällt mir

        15. April 2014 um 18:36

      • Haha, das könnte stimmen. Kater sind manchmal kleine Rabauken :mrgreen:

        Gefällt mir

        15. April 2014 um 18:53

  12. Ui – auch eine Schwarze! Hab ich heute zufällig auch im Gartenblog.
    LG – Elke

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 18:37

  13. Toll festgehalten. L.G.

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 18:43

  14. Ich bewundere das immer, wie schön eine Katze auf einem solchen schmalen Zaun entlangbalancieren kann. Sie schaut sehr lieb in Deine Richtung 🙂
    LG von der Silberdistel ♥

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 20:13

    • Das sind Künstlerinnen auf dem Jägerzaun 🙂 die schaut wirklich lieb, fast schon ängstlich ♥ ♥

      Gefällt mir

      15. April 2014 um 21:28

  15. mit so schönen grünen Augen.

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 20:14

  16. Hat das Kätzchen für den Balance-Akt grüne Kontaktlinsen aufgesetzt oder die Fotografin im Nachhinein nachgeholfen?
    Der wie meist neugierige Müller grüsst dich.

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 20:24

    • Nein, nur etwas mit Mascara gespielt 🙂 Die hat wirklich so grüne Augen, davon habe ich noch ein paar Katzen.
      LG Mathilda ☼

      Gefällt mir

      15. April 2014 um 21:26

      • Sorry, ich dachte du hast in die elektronische Farbkiste gegriffen.
        LG Müller

        Gefällt mir

        15. April 2014 um 21:40

      • So etwas besonderes habe ich nicht, nur ganz einfache Bildbearbeitungen 🙂

        Gefällt mir

        15. April 2014 um 21:45

  17. So ein schönes schwarzes Pantherchen. 🙂

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 22:14

  18. Hallo Mathilda,

    da ist dir ein schöner Schnappschuss gelungen, aus dem Auto heraus gesehen und die schwarze Katze hat gewartet bis du sie fotografieren konntest – klasse. Aber am besten gefällt mir das glänzende Fell und die ausdrucksstarken Augen, die wunderbar mit dem Hintergrund harmonieren. Herzlichen Dank und schöne Ostertage, kalle

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 22:16

    • Manchmal gelingt ein Schnappschuß, hier hatte ich Glück.
      Das Fell glänzt wirklich sehr schön.

      GLG Mathilda ♥

      Gefällt mir

      15. April 2014 um 23:38

  19. Was für eine Hübsche. Und so pechschwarz, ich habe lange keine ganz schwarze Katze mehr gesehen.

    Liebe Grüße zu dir, Szintilla

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 22:42

    • Letztes Jahr habe ich sie fotografiert. Im Moment treffe ich nicht viele Katzen 🙂

      Gefällt mir

      15. April 2014 um 23:36

  20. Wow, die grünen Augen leuchten ja richtig. Ein schönes Bild.

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 22:45

  21. Klasse Bilder. Katzenfotos mag ich ja sowieso total gerne ♥♥♥

    Gefällt mir

    15. April 2014 um 23:34

  22. That cat certainly has hypnotising eyes
    and looks like he knows what he wants.
    Ian

    Gefällt mir

    16. April 2014 um 14:40

  23. Uiii, wie schön ihre Augen mit dem Hintergrund harmonieren.
    Ich habe schon öfters gehört, dass es schwierig ist schwarze Katzen zu fotografieren, aber du hast es prima hinbekommen.
    Herzlich grüßt
    Uschi

    Gefällt mir

    16. April 2014 um 20:41

    • Danke dir, das war wirklich nicht ganz einfach, da die Sonne vom Himmel brannte. Das war im letzten Sommer.

      LG Mathilda ♥

      Gefällt mir

      16. April 2014 um 22:16

Danke für deinen Kommentar ♥ auch wenn ich nicht immer alles beantworten kann

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s