Viele Bilder, wenig Worte!!

Alles nicht so prickelnd

Meine Rücken OP verlief gut, wenn auch mit starkem Blutverlust und ich  lag 3 Tage auf Zwischenintensiv,

wo man mich dann hochpäppelte.

Keine Rückenschmerzen mehr, manchmal nur ganz wenig.

War auch schwierig die Schrauben fest zu bekommen, da ich Osteoporose habe.

 

Nach wenigen Tagen konnte ich prima mit dem Rollator gehen, doch die Füße wollten noch nicht so,

wie es sein sollte. Das dauert noch eine Weile, bis sich die Nerven erholt haben……sagte der Arzt.

Ich hoffte, dass er Recht behält. Zu Hause war es dann tatsächlich besser.

 

Reha war auch schon beantragt, Termin hatte ich ebenfalls und wäre EIGENTLICH jetzt schon wieder zurück.

 

Zu Hause angekommen, fühlte ich mich fit und machte natürlich gleich die Wäsche. War nicht zu bremsen.

 

Das war fatal, denn ich stürzte im Wohnzimmer so unglücklich, hatte schlimme Schmerzen und wurde

dann liegend mit dem Rettungswagen wieder zurück in die Klinik gefahren.

Nach der Untersuchung wurde dann festgestellt, dass ich einen Steissbeinbruch habe.

Es ist so schmerzhaft, kann kaum auf Toilette gehen. Sitzen geht gar nicht. Liegen geht so.

Das daurt jetzt viele Wochen und muss so heilen. Im Liegen. Ein Pflegefall also, aber mein Mann

hilft mir, so gut er kann und ich muss etwas fitter werden und weniger Angst haben, dass ich allein mit dem Rollator

zur Toilette gehen kann.

In die Kurzzeitpflege hätte ich gehen können, das haben mein Mann und ich dann verneint.

Bislang hat sich nichts neues getan. Zu Hause wurde soweit möglich, alles behindertengerecht zurechtgemacht.

Ich habe weder Hunger, noch Appetit, das Essen ist ein Problem, versuche aber kleine Happen zu mir zu nehmen,

denn ohne Essen auch keine Kraft und Medikamente vertrage ich auch immer schlechter.

Ja, da habe ich selber Schuld und muss lange Zeit Geduld haben.

Was für mich sehr schlimm ist, sind die Füße. Sie sind jetzt wieder fast taub und wissen nicht,

wo sie lang gehen müssen. Auch schmerzen sie viel mehr, als alles andere.

 

Ich melde mich wieder, wenn es etwas neues geben sollte.

Frohes neues Jahr euch allen.

Kommentare kann ich leider nicht beantworten, lese aber jeden einzelnen von euch. Dafür lieben Dank.  

 

Advertisements

215 Antworten

  1. ach liebe thilda, das ist aber auch ein Pech, tut mir echt leid, ich kanns nachfühlen, wenn man heimkommt will man alles sofort erledigen, das geht aber eben nicht. bleib stark, es wird bestimmt besser. Liebe grüsse von mir
    Frieda

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 08:09

  2. nachtrag, ein gefällt mir kann ich da nicht geben, es gefällt mit garnicht

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 08:10

  3. Gute Besserung!!!

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 08:12

  4. Liebe Tilda, da kann ich ja nicht grad ‚gefällt mir‘ drücken, dir aber alles Gute und Stärke wünschen und dir ganz fest die Daumen drücken, dass alles gut geht!!!! Lass dich umarmen aus der Ferne!!
    Liebe Grüße
    Cordula

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 08:13

  5. Liebe Mathilda, so sind wir, wenn wir aus dem Krankenhaus raus und zu Hause sind, wir uns nur etwas gut fühlen, dann wirtschaften wir gleich wieder im Haushalt. Schlimm für Dich gelaufen. Ich hoffe, daß Deine Schmerzen bald schwinden und Du schnelle Besserung bekommst.
    Alles Gute, tschüssi Brigitte

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 08:29

  6. Dafür gibt es kein Like, sondern einen virtuellen Drücker, nein, besser eine große Umarmung, die ja zum Glück keine Schmerzen verursachen kann – ich wünsch dir aus übervollem Herzen viel Geduld, vor allem aber gute Besserung. Und schick dir einen ganz lieben aufmunternden Gruß, alles Liebe

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 08:32

  7. Hallo, Du Liebe, dass auch ich nicht ein „Like“ gebe, versteht sich von selbst. Deine Kerze brennt hier nach wie vor 24 Stunden, wird nachts – aus Sicherheitsgründen – durch eine LED Kerze ersetzt und muss das ihre dazu, dass Du Dich bald wieder besser fühlst. Ich denke an Dich, drücke und bete – Dein Fan Elke

    Gefällt 2 Personen

    6. Januar 2018 um 08:32

  8. Ich wünsche dir ein gesundes neues Jahr und das es dir ganz schnell wieder besser geht. ich drücke dir ganz fest die Daumen und denke an dich.
    Ganz liebe Grüße und eine vorsichtige Umarmung
    von Bärbel

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 08:41

  9. Liebe Mathilda, das klingt alles ganz furchtbar, sodass ich kein like geben kann.
    Ich wünsche dir gute Besserung und fürs neue Jahr Gesundheit. Lass den Kopf nicht hängen, das wird alles wieder gut. Bitte iss regelmäßig, auch wenn du noch keinen Appetit hast. Ich freue mich für dich, dass dein Mann dich so toll pflegt. Auch einen lieben Gruß an ihn.
    Bis bald sk 🍀💕🍀

    Gefällt 2 Personen

    6. Januar 2018 um 08:53

  10. Alles Gute für Dich und werde schnell wieder gesund 🌹🍀

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 09:01

  11. Ein Like für die Wortmeldung, für deine Einschränkungen und unerwünschten Plagen natürlich nicht. Dein Wäsche-Rückfall regt dich hoffentlich zum Nachdenken darüber an, wieso das auf deiner Wunschliste der Tätigkeiten ganz oben stand. Bis du als Kind zum „Sich-Nützlichmachen“ erzogen worden und mit dessen grossmächtigen Gegenspieler, dem vorauseilenden schlechten Gewissen? Bei solchen Gelegenheiten ist das Abrechnen mit alten Mustern das beste Mittel gegen Schuldgefühle.
    Liebgemeinte Worte zum Samstag und alle guten Wünsche für deine Genesung! Heide

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 09:11

  12. Ein „Like“ gibt es von mir auch nicht, dafür aber jede Menge guter Wünsche für eine schnelle und gute Besserung … und den Wunsch, dass du endlich geduldiger und vernünftiger wirst (du weißt, wie ich das meine 😉).
    Gute Besserung, Liebes! ❤👍🙋

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 09:11

  13. 😯 hallo Thilda , das sind ja keine guten Nachrichten…. ich wünsche dir alles erdenklich gute und das alles schnell heilt und du wieder flott wirst. Hol dir Calcium und Vitamin D damit deine Knochen wieder schnell heilen können wenn du schon nicht richtig essen kannst . Wie sollen das die Knochen schaffen . Ich drück dich feste ❣️liebe Grüße conny

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 09:16

  14. Du Liebe, pass bloss auf dich auf. Ich hoffe dass du immer jemanden zur Seite hast, der dir bei deinen wichtigen Gängen behilflich sein kann und dir Sicherheit gibt.
    Ich denke sehr oft an dich 💞💌
    Gute Besserung und eine liebe Umärmelung von mir von Herzen
    deine Ellen

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 09:22

  15. Paula

    Das Jahr startet denkbar schlecht 😱 gib nicht auf! Es wird besser werden in kleinen Schritten und wenn der Frühling kommt, dann bist Du bestimmt schon ganz weit … für ungeduldige Menschen ist das schwer … Viel Glück 🍀 und nicht verzweifeln 👍 GLG

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 09:35

  16. Ohweh! Das liest sich ja gar nicht schön! Da wünsche ich Dir, dass sich das Jahr 2018 ganz bald von seiner besten Seite zeigt und bei dir schnell alles wieder gut wird!
    Liebe Grüße Antje

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 09:37

  17. Ach, meine Liebe,
    lass den Kopf nicht hängen und hab‘ Geduld! Es wird Dir bestimmt bald besser gehen!
    Schon Friedrich Rückert sagte:
    „Schlägt Dir die Hoffnung fehl, nie fehle Dir das Hoffen!

    Ein Tor ist zugetan, doch tausend sind noch offen.“
    Ich bin voller Hoffnung und sende Dir ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen, so dass Du schon bald wieder Deine „neue“ Gesundheit genießen kannst!

    Herzliche Grüße, ich drück die Daumen!
    ❤ Rika

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 09:39

  18. wpplauderpause

    Ach du liebe Zeit, dass sind ja überhaupr keine guten Nachrichten. Was soll ich dazu sagen: Ich wünsche dir Geduld, Zuversicht und gute Heilung. Es lässt sich dazu nicht viel mehr schreiben…
    Ich wünschte ich könnte dir helfen…
    Lass dich in Gedanken lieb umarmen.
    Beate

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 09:41

  19. Liebe Mathilda, ich wünsch dir baldige Besserung und alles alles Gute für das neue Jahr.
    Herzliche Grüße
    Mara

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 09:45

  20. Liebe Tilda, ich kann das leider nicht liken. Ich wünsche dir aus tiefstem Herzen ganz, ganz viel Kraft und Stärke, körperlich wie seelisch, um mit dieser schlimmen Situation und den Schmerzen einigermaßen klar zu kommen und baldige Besserung und Genesung.
    Gib die Hoffnung nicht auf. Am tiefsten Punkt angekommen kann es nur wieder aufwärts gehen und das wird es.
    Alles, alles Liebe und Gute für dich, deine Familie, für das neue Jahr.
    Herzlichst Ariana

    Gefällt 2 Personen

    6. Januar 2018 um 10:00

  21. Also ehrlich gesagt gehörst du zusätzlich noch übers Knie gelegt, aber ich kann gut nachvollziehen dass man sich überschätzt und gleich wieder loslegt wenn man sich besser fühlt. Denke mal das ist einfach das Gen in den meisten Frauen. Um so schlimmer bei dir dass du dir nun noch mehr zugezogen hast und ich kann nur weiterhin gute Besserung wünschen. Hoffe es geht dann wirklich irgendwann ohne grossen Probleme. Pass jedenfalls auf dich auf und höre darauf was man dir rät.

    Alles Liebe sowie Gute

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 10:03

  22. Mensch Tilly, du machst ja Sachen !

    Hab Geduld mit dir, es wird schon wieder. Essen und vor allem Trinken sind sehr wichtig, Dein Körper baut sonst ab und es dauert noch länger.

    Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Energie und drücke dir beide Daumen, gute Besserung.

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 10:10

  23. hi Mathilda
    geduld ist eine schone sache
    aber ich verstehe dir das es auch schwer ist
    nehme der zeit welche es braucht um wieder ganz gesund zu werden
    ein gutes wochenende und ein liebe gruss von mir , Karel

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 10:29

  24. Hallo Pechvögelchen,

    wann hat der liebe Gott endlich mal die Einsicht, dass er sich immer die falschen zum leiden aussucht 😤😤😤 ?
    Das alte Jahr ging bei Dir beschi…. vorbei und das neue Jahr fängt ja richtig „gut“ an. Wann hat das Leiden wohl ein Ende?

    Von Herzen die besten Wünsche zur baldigen Genesung von mir, in Gedanken stets bei Dir/Euch!

    G. l. G. Jochen

    Gefällt 2 Personen

    6. Januar 2018 um 10:32

  25. Guten Morgen. Habe das gelesen und das ging einen schon unter die Haut wie man sagt. Da drücke ich dir meine Daumen und komm bald auf die Beine. Freut mich das du geschrieben hast. War sicher nicht leicht für dich. Ich wünsche dir und deinen lieben alles gute! Wolfgang

    Gefällt 2 Personen

    6. Januar 2018 um 10:33

  26. Was ich hier nun nochmals ausführlich vpn dir lese gefällt mir natürlich absolut nicht, sondern macht mich sehr traurig liebste Mathilda…. 😔Ansonsten fehlen mir erst einmal einfach weitere Worte, zu dem was ich dir schon dazu schrieb dazu.😞
    Ganz liebe Umarmung für dich💞 komm wieder ganz schnell und sicher auf die Beine!!!🍀🍀🍀🍀🍀🍀💖💗🐞🌺💜💚

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 10:34

  27. Oh weh, dass liest sich gar nicht gut. 😦
    Auch von mir liebe und gute Besserungswünsche. Du bist stark, du schaffst das.

    Fühl dich vorsichtig umarmt
    Caro

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 10:35

  28. Kaum geht es dir besser und schon hast du wieder übertrieben. Meine Oma hätte mir jetzt gesagt“Übermut kommt vor dem Fall“ oder „die kleinen Sünden bestraft der liebe Gott sofort“ aber er hätte die Strafe ruhig etwas kleiner ausfallen lassen können, denn du bist ja mit all den Schmerzen der letzten Jahre wahrlich schon genug gestraft.
    Ich drück dich mal und wünsche dir von Herzen dass der Bruch schnell wieder zusammenheilt.

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende

    Arti

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 10:39

  29. Je te souhaite un bon week-end ainsi qu’une bonne année. Bisous

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 10:50

  30. Das ist ja ein übler – gelinde ausgedrückt – Start ins Neue Jahr. Aber auch zu jedem anderen Zeitpunkt, wäre das niemandem zu wünschen. Beim Lesen bekommt man schon eine Gänsehaut und leidet mit.
    Ich wünsche dir viel Kraft und Willensstärke, damit es dir möglichst bald wieder viel besser geht. Der Appetit kehrt hoffentlich auch wieder zurück und solange er nicht da ist, musst du dich aber etwas dazu selbst überreden, genug zu essen und zu trinken., damit es wieder aufwärts geht.
    Mit guten Gedanken an dich und den besten Wünschen…

    Gefällt 2 Personen

    6. Januar 2018 um 11:00

  31. Liebe Mathilda,
    was du alles durchmachen musst! Ich denke oft an dich und frage mich, wie es dir geht. Du brauchst noch viel Geduld und musst Kraft sammeln. Du bist stark, du schaffst das. Ich wünsche dir alles Gute.

    Liebe Grüße (ich drück‘ dich ganz vorsichtig)
    Traudi

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 11:12

  32. Liken kann ich den Beitrag nicht, dafür bin ich einfach zu erschrocken, über das, was Dir passiert ist.

    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen wenig Schmerzen, so bald wie möglich so weit genesen zu sein, das Du Deine Reha antreten kannst.

    Alles Liebe zum neuen Jahr (sollte ein neues Jahr nicht verheißen, das vieles sich zum besseren ändern kann/soll?)
    Birgit

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 11:32

  33. Aiaiai, liebe Tilda, du armes Häschen und Pechvogel,
    das kann ja nur besser werden❣️Gottogott, wie leid mir es tut. Diese Schmerzen, nichts ist wohl schlimmer als Knochenschmerzen, 😢 das Liegen, die schwindenende Kraft und das Taubheitsgefühl ist einfach zu viel. 😢 Du hast keine Schuld, das ist ja voll Quatschibus.
    Ich wünsche dir, dass du jeden Tag eine klitzekleine Besserung spürst, auch wenn es ist eine Traube mehr zu essen, prickelnde Gefühle in den Beinen. Du solltest jeden Tag zu Hause Krankengymnastik im Bett bekommen inklusive Hilfe aus dem Bett zu kommen, gute Schmerzpfalster die keine Übelkeit verursachen und viel mehr. Hast du eine Gemeindeschwester die dir jeden zweiten Tag besucht? Für eine Übergangzeit wäre das nicht schlecht. Sie könnte Toilettenbesuche, Abführmittel, und viele erleichtende Maßnahmen überwachen, dich unterstützen und Sicherheit geben.
    Ich umarme dich aus der Ferne. Das wird schon!
    Hanne x

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 11:38

  34. Boah, das ist echt hart. Halte gut durch bis alles genesen ist.
    Ich wünsche dir viel Kraft und vor allem viel Geduld!

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 11:44

  35. Alles ❤️❤️❤️ Liebe und Gute für Dich im neuen Jahr.

    Ein gesünderes neues Jahr voller 🍀 glücklicher Momente wünsche ich Dir, liebe eM von ganzem Herzen – wie oft denke ich an Dich –
    und sende ein Feuerwerk von herzlichen Grüßen, Heidrun

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 11:48

  36. Wünsche dir weiterhin gute Besserung und ein schönes neues Jahr
    Viele Grüße
    Dieter

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 11:50

  37. Du Arme , ganz liebe Besserungswünsche und das es dir ganz bald wieder so richtig gut geht:-)

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 11:58

  38. das sind ja wirklich sehr schlechte Hiobsbotschaften !!! Alles alles Gute !!! und trotzdem ein gutes Neues Jahr 2018

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 11:58

  39. Das hört sich gar nicht gut an! Ich wünsche dir von Herzen, dass es beständig aufwärts geht und du bald wieder einigermaßen beschwerdefrei sein wirst!
    Alles Liebe, ich drück die Daumen
    Regina ❤

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 12:04

  40. Liebe Mathilda, das alles tut mir echt leid, ich wünsche dir die nötige Kraft mit Hilfe deines Mannes das alles durchzustehen, beste Grüße vom Klaus von der Müritz

    Gefällt 2 Personen

    6. Januar 2018 um 12:40

  41. Hallo Mathilda, den gefällt mir Button habe ich gedrückt, weil wieder etwas von dir zu lesen ist, nicht für das, was dir widerfahren ist. Ich wünsche Dir ganz viel Geduld und Durchhaltevermögen. Liebe Grüße Gaby

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 12:46

  42. Hallo liebe Mathilda ich fühle mit dir bin in Gedanken auch bei dir werde am Mittwoch auch unters Messer und werde laut Aussage so 6-8 Wochen Schmerzen haben bekomme eine Analfissur operiert und innenliegende Krampfadern entfernt
    Wünsche alles erdenklich gute und Genesung

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 12:54

  43. Die allerbesten Genesungswünsche ! Das große Problem ist ja gelöst worden, jetzt musst du „nur noch“ das Steißbein wieder heilen lassen.

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 13:39

  44. Ganz baldige und herzliche Genesungswünsche auch von mir!

    LG Babsi

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 14:00

  45. E

    Das sind ja schlimme Nachrichten,
    ich kann dir nur ganz viel Muse für den wohl langen Heilungsprozess wünschen und das die Schmerzen schnell verschwinden. Jetzt passe gut auf deine Psyche auf, Depressionen kannst du jetzt gar nicht gebrauchen. Wichtig ist anschließend eine gute Physiotherapie damit du wieder auf die Beine kommst.
    Du tust mir so leid, ich denke an dich.
    Elke

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 14:06

  46. Ein Like gibts erst, wenn du uns erzählst, dass es dir wieder gut geht. So ein Pech aber auch. Ich wünsche dir von Herzen eine gute Besserung und dass alles gut heilt. Hab Geduld.

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 14:08

  47. Liebe Tilda,

    das liest sich alles einfach schrecklich. Da verlief die OP gut, die schlimmen Schmerzen waren weg und dann der Sturz!

    Jetzt brauchst du wirklich wieder viel Geduld, bis der Steißbeinbruch geheilt ist. Ich weiß ja, wie weh das tut.

    Ich hoffe sehr, dass wenn dein Mann wieder arbeiten geht, du zu Hause dennoch gut versorgt wirst. Mute dir selbst nicht zu viel zu, alles in kleinen Schritten.

    Ich drück dich mal ganz lieb und wünsche dir viel Kraft!

    Ganz liebe Grüße
    Christa

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 14:17

  48. hutschi

    Ich wünsche Dir zuerst mal doch Alles Gute im Neuen Jahr, was Du nur bekommen kannst, und gute Besserung.
    Pflege ist nicht so einfach, und Du musst die Chance nutzen, dass es besser wird. Ich habe bis vor kurzem meine Mutter fünf Jahre lang zusammen gepflegt.
    Da habe ich einige Erfahrungen.
    Wenn es Dir wieder besser geht, versuche mal, ob Du ein oder zwei Tage in der Woche zur Tagespflege gehen kannst. Es sind meist ältere Leute, aber es bringt wieder etwas Verbindung zu anderen und es ist eine Entlastung für Deinen Mann.
    Aber das ist erst eine Option, wenn es besser geht, und dann vielleicht nicht mehr nötig.
    Ich war letztes Jahr bei einer Kur wegen Morbus Bechterew, Das hat auch sehr geholfen. In der akuten Phase sind Kuren aber zu früh.

    Nun möchte ich mich bei Dir noch bedanken, denn Du liest oft meinen Blog.

    Ich selbst vergesse immer das Punkteverteilen, werde mich aber bessern.

    Viele Grüße von Bernd

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 14:18

  49. Ein LIKE nur dafür das Du Dich mal melden konntest.
    Ich weiß ja wie beschissen die Lage ist und ich kann mir denken wie schwer es ist nicht zu verzweifeln!
    Ich hoffe so sehr, daß es alles bald wieder besser wird für Dich und das auch Deine Füße wieder ihren Dienst tun ohne zu schmerzen.
    Verliere nicht den Lebensmut, alles Liebe Petra

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 14:26

  50. Verzorg je goed en probeer niets te forseren.Wens je veel kract rn geduld.Blogjes lopen niet weg en zijn op dit moment niet belangrijk.Wens je veel beterschap.

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 14:26

  51. Wuensche DIr alles Liebe und gute Besserung. Du bist tapfer und mit viel Geduld wird es wieder besser werden. Hugs

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 14:53

  52. Liebe Mathilda
    Nicht essen kan ja nicht…hoffe das du was anderes
    zu dir nehmen kanst…gute besserung
    Was eine story pfftttt
    Liebe grussen

    Gefällt 2 Personen

    6. Januar 2018 um 15:06

  53. Liebe Mathilda!
    Auch ich wünsche Dir gute Besserung. Du bist IMMER bei meinen Gebeten am Abend dabei. Versprochen. Danke auch für Deine vielen Likes bei mir. Viele Grüsse sendet Dir
    Lydia

    Gefällt 2 Personen

    6. Januar 2018 um 15:20

  54. Eigentlich habe ich *gefällt mir* nicht gern angeklickt. Irgendwie war und bin ich ein bisschen hin- und hergerissen, denn einerseits freue ich mich, hier wieder von Dir zu lesen, andererseits gefällt es mir so gar nicht, wie Du momentan leiden musst. Dabei war es unmittelbar nach der OP, wenn ich das richtig verstanden habe, ja doch den Umständen entsprechend ganz positiv. Dein Sturz hat die Sache dann wohl leider in eine ganz falsche Richtung gelenkt. Hab jetzt bloß Geduld und lass andere die Wäsche machen, damit Du endlich bald wieder in Ordnung bist. Ich drücke ganz fest die Daumen für eine gute Genesung.
    Ganz liebe Grüße und einen lieben Drücker schickt Dir die Silberdistel ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 15:26

  55. hi Mathilda
    so gehen wir diese monat der welt in der runde hihi
    schone abend gruss , Karel

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 15:29

  56. Ich kann dir nur von ähnlichen Fällen aus meinem Bekanntenkreis berichten.
    In einem Fall ein Bruch in der Hüfte durch einen Sturz in der Küche. Die Besagte hatte zu wenig Geduld und wollte das nicht tolerieren.
    Nach langem Hin und Her läuft sie jetzt aber wieder.
    Jetzt musst du das nehmen, wie`s ist und brauchst nur Geduld, denn das dauert noch. Nur gut, dass du ärztlich versorgt wirst.
    Bis später!
    Jürgen aus Loy
    P.S. Beim ganz aktuellen Fall war es von der Leiter mit 9 Brüchen…etc.pp…der kann immer noch nicht lachen. Aber seinen Humor hat er nicht verloren.

    Gefällt mir

    6. Januar 2018 um 16:28

  57. wol

    Beste Genesungswünsche!

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 16:31

  58. Liebe Mathilda,
    ich bin in Gedanken bei dir. Ich wünsche dir ganz schnelle Besserung. Und mach zukünftig
    ganz einfach langamer. Es geht nicht immer sofort Alles.
    Wenn auch etwas verspätet, so wünsche ich dir dennoch von ganzem Herzen ein friedvolles
    und gesundes Jah r2018
    Liebe Grüße
    Irmi

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 16:43

  59. Liebe Mathida,
    so ein verdammtes Pecht aber auch mit dem Sturz daheim! Ich wünsche dir sehr, dass der Steißbeinbruch gut heilt und bald insgesamt wieder eine fühlbare Besserung für dich zu erkennen ist. Dass die Füße sich so taub anfühlen, macht das Ganze natürlich nicht einfacher, denn woher soll man sich sicherer auf den Beinen fühlen, wenn die Standfestigkeit und das Gefühl nicht so recht dafür da sind …
    Ich drücke von Herzen die Daumen, dass es dir ein bisschen besser schmeckt, du die Medikamente halbwegs verträgst, dann die Schmerzen zurückgehen und einfach die Heilung vorangeht, so dass etwas mehr Kraft übrigbleibt.
    Alles, alles Gute!
    LG Michèle

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 17:08

  60. liebe Mathilda, auch ich bin in Gedanken bei dir und wuensche dir, dass es endlich ein gutes Ende nimmt mit deinen Beschwerden. Du musst lernen, etwas langsamer und vorsichtiger zu agieren. Das ist nicht leicht, es ist schwer zu erlernen, wenn es jemanden nicht „im Blut liegt“. aber anders geht es wahrscheinlich nicht.
    Ich schicke dir eine Menge guter Wuensche und gute Besserung mit.
    Vivi

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 17:10

  61. Momentjägerin

    Liebe Mathilda,
    das hört sich ja ganz schlimm an. Ich wünsch dir vom ganzen Herzen baldige Besserung und alles Gute für das neue Jahr.
    Viele Grüße, Caro

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 17:43

  62. Oh, Matilda, what a nightmare. I was in the hospital again just before Christmas and although I was told later that I was very poorly when I arrived by ambulance, my recovery was a breeze in comparison to you. But we clearly share a gene or two because I tried to get discharged before it was safe. „I would be risking your life if I discharged you today so it may be tomorrow but certainly not today.“ This might have finally taught me to stop being rebellious! The previous time after being in the hospital with gastroenteritis and hospital-caught pneumonia, I did my equivalent of impatiently getting on with things I had no business doing and only just stopped myself from falling over. I live in dread of breaking the other hip! I’m glad you have your husband to look after you. I’m on my own for the first time in 20 years and it’s rather frightening but I now have a call button from Age UK to summon help in an emergency; this makes me feel about 120 years old!. Anyway, Happy New Year and please take care. Sarah x

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 17:54

  63. …das ist nun aber wirklich blöd gelaufen, liebe Mathilda,
    wo es doch schon so gut aussah…nun wünsche ich dir viel Geduld und Kraft und Zuversicht, damit du bald wieder besser laufen kannst,

    liebe GRüße Birgitt

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 18:01

  64. Liebe Tilda, I am so sorry to hear about this. I am sending my most positive wishes to you for a speedy recovery and that you will soon be free of pain and back to your good self! Miss you terribly, thinking of you ❤

    Gefällt 2 Personen

    6. Januar 2018 um 18:06

  65. Alles Gute für Dich. Ich hoffe, dass Du schnell wieder auf die Beine kommst.

    Viele Grüße Sabine

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 18:21

  66. Ach du meine Güte…oh ich kann dich gut verstehen, weil du gleich wieder losgelegt hast. Ich wäre auch nicht zu bremsen gewesen.
    Ach Tilda, dass tut mir schrecklich leid, dass es dir jetzt auch noch so ergangen ist. Ich weiß es ist schwer sich in Geduld zu hüten, aber sei bitte achtsam mit dir selbst.
    Ich wünsche dir baldige Genesung und hoffe das Beste für dich!

    Alles Gute

    Anne

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 18:29

  67. Auch ich bin Gedanken bei dir. Wünsche dir viel Geduld, ein gutes Buch und gute Besserung!

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 18:38

  68. Pit

    Kein „like“ hier, liebe Mathilda, sondern mein Mitgefuehl. Meine Gedanken sind bei Dir und ich hoffe und bete, dass Alles wieder in Ordnung kommt, wenn wohl auch (sehr) langsam. Ich wuensche Dir von ganzem Herzen gute Genesung, und die Geduld, die Du nun wirst haben muessen.
    Liebe Gruesse,
    Pit

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 19:00

  69. Hallo Tilda,

    auch von mir bekommst du kein Like, denn das was du gerade durchmachen musst verdient wahrlich kein Like.
    Aber für den Mut und für dein Durchhaltevermögen bekommst du es.
    Lass es dieses Mal langsam angehen. Nur kleine Schritte führen am Ende zur Genesung.
    Das sagt dir jemand, der das alles schon mehrmals hinter sich hat.

    Weiterhin GUTE BESSERUNG wünscht dir.
    Lilo

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 19:03

  70. Ach, Mensch, was ist das tragisch! So schlimm!… Ich wünsche dir ganz, ganz doll, dass dein gebrochenes Steißbein problemlos verheilen und du dann endlich wieder gesund sein wirst. ❤
    *Lieb-drück*

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 19:35

  71. Ich wünsche dir dass es dir schnell besser geht. 🍀Alles liebe für Dich.

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 20:51

  72. Ach liebe Mathilda, da kommen mir jetzt echt die Tränen.
    Bitte hab Mut und die Hoffnung auf baldige Besserung.
    Versuche auf jeden Fall auch zu essen und wenn es nur kleine Bissen sind.
    Ich wünsche dir alles, alles Liebe und Gute!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    und schicke Grüße von uns Bees

    Gefällt 1 Person

    6. Januar 2018 um 21:57

  73. Oh, das klingt ja furchtbar! Das tut mir wirklich sehr leid. Ich schick Dir ganz viele positive Gedanken und gute Wünsche. Halte durch und lass dich nicht unterkriegen!!! Ivonne

    Gefällt 1 Person

    7. Januar 2018 um 00:02

  74. Auch ich habe keine Freude über das, was ich bei dir las. Hab bitte Geduld und Hoffnung, es wird wieder gut kommen. Ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles Liebe und gute Genesung. Ernst

    Gefällt mir

    7. Januar 2018 um 10:12

  75. Das ist einfach nur schrecklich und ich kann verstehen, dass du kaum mehr zu laufen wagst, schon aus Angst, wieder hinzufallen. Hoffentlich kann man wenigstens etwas gegen die Schmerzen tun. Natürlich kann ich diesen Artikel nicht liken. Das wäre ja der pure Hohn. Ich denke oft an dich und wünsche dir von Herzen, dass es langsam, Schritt für Schritt, aufwärts geht.

    Gefällt 1 Person

    7. Januar 2018 um 10:39

  76. Ich wünsche dir für die nächsten Tage und Wochen viel Geduld, Durchhaltevermögen und Kraft. Ich wünsche dir baldige Genesung. Keep up. Es wird bald besser werden.
    Ich sage dir an dieser Stelle schon einmal ganz kühn und als Ansporn, dass ich mich schon wieder auf tolle Fotos von dir freue.
    Fühl dich virtuell geherzt und gestärkt. 🍀🍀🍀

    Gefällt 1 Person

    7. Januar 2018 um 10:49

  77. 🙂 Liebe Tilda,
    das klingt ja fürchterlich!
    Die Beine sind ein echtes Problem, ich kenne das vom Göttergatten. Der hat sich leider auch mehrfach „hingelegt“, weil die Beine nicht wollten und sich dann verletzt. Zum Glück nicht so schlimm wie Du!
    Ich wünsche Dir, dass es Dir schon sehr bald besser geht und Du soweit wieder fit first, dass Du Dich – mit Rollator – wieder allein schmerzlos bewegen kannst.
    Herzliche Grüße
    Claudia 🙂

    Gefällt 1 Person

    7. Januar 2018 um 12:04

  78. Liebe Tilda, eine gigantische Herausforderung und Erfahrung, die du meistern und machen musst. Es tut mir sehr leid. Du hast einen wunderbaren Mann an deiner Seite und ich hoffe, du kannst deine Kräfte und deinen Willen mobilisieren. Alles Liebe Erika

    Gefällt 1 Person

    7. Januar 2018 um 12:23

  79. Liebe Mathilda, ich bin überzeugt, es wird von Tag zu Tag besser, musst eben viel Geduld haben, möge die neue Woche nur Gutes bringen, Klaus

    Gefällt 1 Person

    7. Januar 2018 um 12:55

  80. Och Mensch. Liebe Mathilda, das ist ja furchtbar. Das tut mir so leid. ❤ ❤ ❤ Ich weiß gar nicht, was ich sagen bzw. schreiben soll.
    Ich wünsche dir von Herzen gute Besserung und viel Kraft und Geduld das durchzustehen. ❤ ❤ ❤
    Alles, alles Liebe für dich,
    Martina
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

    7. Januar 2018 um 13:01

  81. Dear Mathilda. I wish you many days and months and years without pain but with much happiness ❤ ❤ ❤
    Love,
    Hanna

    Gefällt 1 Person

    7. Januar 2018 um 13:41

  82. Gute Besserung und ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen! Sei tapfer!
    liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    7. Januar 2018 um 14:11

  83. Schönen Sonntag
    Liebe grusse

    Gefällt 1 Person

    7. Januar 2018 um 14:21

  84. Ohje, da haste aber dolle hier geschrien. 😦
    Ich wünsche dir gute Besserung und vor allem keine Schmerzen!!!
    LG

    Gefällt 1 Person

    7. Januar 2018 um 17:51

  85. Liebe Mathilda,
    ich habe mich so gefreut, wieder von Dir zu hören. Aber doch nicht das, was Du da schreibst! 😦
    Es tut mir so leid. So ein Pech aber auch. Ich fühle mit Dir und wünsche Dir von Herzen den Mut und Kraft.♥
    Fühle Dich umarmt und ich wünsche Dir, dass Du bald wirklich wieder „auf die Beine“ kommst!
    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt 1 Person

    7. Januar 2018 um 18:08

  86. Liebe Matilda, ich fühle mit Dir und kann mir ein bisschen vorstellen, wie es Dir geht, lag ich doch vor einem Jahr mit Beckenbruch (Osteoporose und Knochenerweichung) flach, hatte furchtbare Schmerzen und den Verkauf unseres Hofes und den gewaltigen Umzug mit Renovierung des neuen Zuhauses im Nacken. Es war ein Albtraum! Es war ein furchtbares Jahr, manchmal denke ich, das schlimmste in meinem Leben, ich bin gerade 65 geworden.
    Aber heute geht es mir deutlich besser, so gut, wie ich es mir nie erträumt hätte, dass das mit meinen Knochen nochmal möglich ist.
    Ich möchte Dir Hoffnung machen, es wird besser!
    Bei meiner Mutter dauerte es nach der Rücken-Op auch länger, bis das Kribbeln und die Taubheit weg ging, aber auch das wurde besser.
    Halte durch, es gibt ein Licht am Ende des Tunnels.
    während ich im Bett lag, habe ich jeden Tag eine Gesundheitsmeditation von der Ohrinsel gehört, auch wenn ich nur bedingt an so etwas glaube, es tat mir gut. Und auch jetzt noch höre ich mir Abends regelmäßig diese Meditation an.
    Ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung und freue mich, wenn Du mal wieder berichtest, wie es Die geht.
    Halt die Ohren steif!
    Lieben Gruß Marlies

    Gefällt 1 Person

    7. Januar 2018 um 18:10

  87. Liebe Mathilda, das ist ja gar keine gute neue Nachricht. Es hört sich alles furchtbar und schrecklich an und nun musst du wirklich ganz positiv denken und alle deine Kräfte und deinen Willen einsetzen, um bald wieder gesund zu werden. Vor allem brauchst du Geduld und viel Zuversicht. Das wünsche ich dir wirklich von Herzen ♥ Liebe Grüße, Sigrid

    Gefällt 1 Person

    7. Januar 2018 um 19:28

  88. Gaaaaaaaanz gute schnellllllllle Besserung wünscht der Müller.

    Gefällt 1 Person

    7. Januar 2018 um 21:10

  89. Viele liebe Grüße und gute Besserung aus der Lüneburger Heide!

    Alles, liebe Deine Heidjer!

    Gefällt mir

    8. Januar 2018 um 07:47

  90. Liebe Tilda,das tut mir aber leid.Ich hoffe,dass es Dir bald wieder besser geht.Lesen,Fernsehschauen,Internet….werden Dir helfen .Als ich 16 Jahre alt war ,hatte ich einen Mopedunfall,nach einer Woche war ich aus dem Spital,eine Operation machten sie bei einen Doppelschienenbruch.Nach einer Woche war ich wieder im Krankenhaus,es folgten weitere 5 Operationen und erst nach 2 Monaten verliess ich wieder das Krankenhaus.Nunja,ein Teil meines Lebens.Ich wünsche Dir das Allerbeste .Viele Bussis aus Kreta gesendet ❤

    Gefällt 1 Person

    8. Januar 2018 um 11:35

  91. J’imagine ta douleur, et ton moral à zéro,
    ton mari est près de toi et c est une granche chance
    reposes toi,
    essaie de regarder des emissions à la tv ou sur l’ordi, qui te change la tête
    bois des tisanes relaxantes,
    essaie que ta journée ne soient pas commandée par tes douleurs, elles ne doivent pas êtres tes maitres, c est toi qui par ton cerveau va les maitriser,
    sur youtube ecoutes des video de hypnose,
    fait toi masser les pieds aussi,
    en fin manges plusieurs fois par jour mais en petit peu, et des choses que tu aimes,
    reprend vite des forces
    vite vite mais tranquille,
    je te souhaite de tout coeur, ton rétablissement
    je comprend ce que tu ressent,
    courage et force pour toi

    Julie

    Gefällt 1 Person

    8. Januar 2018 um 11:41

  92. Liebe Mathilda, auch von mir alle besten Wünsche und gute Besserung. Oje, da ist das mit der Geduld ja echt ein Thema gerade. Ich kenne das sehr gut, auch von Freunden mit Krankheit und Geduld. Das wird alles werden, auch das mit den Füßen, da bin ich sicher. Aber wie gesagt, Geduld, Geduld. Ich hätte auch gleich Lust gehabt, loszulegen und aktiv zu werden, wenn ich nach Hause komme. Shit happens. Versuch die positiven Seiten zu finden. Schöne Momente zu genießen ! Etwas Ablenkung zu finden, mit Dingen, die dir Freude machen, solche, an denen du teilhaben kannst mit der jetzigen Situation. Alles Liebe, Almuth

    Gefällt 1 Person

    8. Januar 2018 um 13:00

  93. wünsche einen guten Start in die 2. Woche, Klaus

    Gefällt mir

    8. Januar 2018 um 13:45

  94. Ha Mathilda oder einfach Tilda?
    Bleibe das schön finden und when die Mama komt ist alles gut 😉
    Eine schone neue Woche
    liebe grussen

    Gefällt 2 Personen

    8. Januar 2018 um 14:01

  95. Ah. Thank you!

    Gefällt 1 Person

    8. Januar 2018 um 14:29

  96. Das ist kein schöner Jahresanfang! Es tut mir sehr, sehr leid!!! Wie frustrierend und ärgerlich.
    Von Herzen viel Kraft und Geduld 💜
    Ich drücke Dich. Priska

    Gefällt 1 Person

    8. Januar 2018 um 16:11

  97. ach du armes Mäuschen – das ist ja grauenhaft…
    eine fette Umarmung von mir…
    möge viel Heilung aktiviert werden ! !

    Gefällt 1 Person

    8. Januar 2018 um 18:06

  98. Liebe Matilda,
    ich wünsche dir gute Besserung und trotz aller Melässen einen gutes Neues Jahr 2018.
    Liebe Grüße von Susanne

    Gefällt 1 Person

    8. Januar 2018 um 18:42

  99. Verliere den Mut nicht! Es dauert jetzt einfach ein bisschen länger bis Du wieder fit bist.
    Alles Gute
    Bellana

    Gefällt 1 Person

    8. Januar 2018 um 19:19

  100. Liebe Matilda,
    ach je, das tut mir so Leid. Verflixt wie dumm ist das gelaufen.
    Ich wünsche dir eine ganz ganz schnelle gute Besserung, viel Zuversicht und Geduld!
    Schön ist es, das du deinen Mann an deiner Seite hast!
    Ich drück dich einfach mal und wünsche dir alle Gute.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    Gefällt 1 Person

    8. Januar 2018 um 19:36

  101. alles alles Gute für dich und ich freue mich schon , wenn ich deine Fotos ansehen kann und ich drück die Daumen das du wieder gesund wirst ❤
    glg timebandits

    Gefällt 1 Person

    8. Januar 2018 um 20:28

  102. das ist ja richtig blöd. Da hast du gerade alles einigermaßen verkraftet, dann kommt dieser doofe Sturz. Aber es nützt ja nichts … passiert ist passiert – und jetzt darfst du nicht die Hoffnung verlieren, dass es auch nach dem Sturz wieder aufwärts geht. Wie gut dass dein Mann sich so lieb kümmert. Und ich lese zwischen deinen Zeilen, dass du deine Energie behalten hast – und dran bleibst.
    Ich wünsche dir auch alles alles Gute Mathilda – und drück dich einfach mal …

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    Gefällt 1 Person

    8. Januar 2018 um 23:26

  103. Liebe Tilda, da hat es dich aber ganz schön erwischt. Das tut mir sehr leid! Denke einfach daran, dass auch diese schwere Zeit einmal vorbei sein wird und du danach um so dankbarer bist, wenn es dir wieder gut geht. Bis dahin wünsche ich dir ganz viel Kraft, Geduld und dass du ja nicht den Mut verlierst. Hast doch einen lieben Mann, der zu dir steht. Ich schicke dir einen Pfannkuchen, wenn auch nur virtuell. Herzliche Grüße Undine

    Gefällt mir

    9. Januar 2018 um 08:46

  104. liebe Mathilda, es wird schon wieder wärmer, glaube ich, was für ein Winter, Klaus

    Gefällt mir

    9. Januar 2018 um 14:00

  105. Jetzt erst las ich deinen Beitrag.
    Ich hoffe, Du bist bald wieder gesund.
    Viel Kraft für diese Zeit. 💜

    Herzliche Grüße
    Sylvia

    Gefällt 1 Person

    9. Januar 2018 um 14:14

  106. Ach Mensch, da lief die OP doch so gut und dann gleich ein schlimmer Unfall hinterher 😦 Das tut mir so leid 😦 Bitte schon Dich und kurier Dich schön aus ❤ Ich hoffe es geht Dir bald besser ❤

    Gefällt 1 Person

    9. Januar 2018 um 19:07

  107. Oh…das tut mir sehr leid.
    Ein Kollege von mir hatte auch einen Steißbeinbruch, nachdem er rückwärts eine Stufe hinuntergegangen und gestürzt ist.
    Mittlerweile ist er aber wieder fit.
    Und das wünsche ich dir auch von ganzem Herzen.
    Gute Besserung.
    Liebe Grüße von Rosie

    Gefällt 1 Person

    9. Januar 2018 um 19:35

  108. naturfreundin59

    Das ist so so schrecklich, da findet man keine Worte. Was dir das Schicksal aufbürdet, ist einfach zuviel. Wie gut, dass du deinen lieben Mann an deiner Seite hast. Auch für ihn musst du durchhalten und auch durch diese schlimme Zeit kommen, liebe Tilda. Du hast schon soviel geschafft. Auch diese Zeit wird vorüber gehen … Tag für Tag geht es ein Stück Richtung Heilung. Daran musst du denken.
    Ich wünsch dir ganz viel Kraft und alles alles Liebe,
    fühl dich lieb umarmt,
    Andrea

    Gefällt 1 Person

    10. Januar 2018 um 09:10

  109. hi Mathilda
    ich gehe diese monat mit pps der ganze welt rund
    in England und Schotland habe ich zwei schone Radtouren gemacht in der jaren ’90
    ein gemutliche tag wunschnen ich dir
    liebe gruss , Karel

    Gefällt 1 Person

    10. Januar 2018 um 09:12

  110. Auch hier nochmal alles Liebe und erdenklich Gute für dich, liebe Mathilda.
    Alles Käse, aber auch diese Zeit wirst du schaffen und dann gehts aufwärts. Halte dich wacker und nur nicht den Willen und Mut verlieren.
    Ganz liebe Grüße
    Frauke

    Gefällt 1 Person

    10. Januar 2018 um 10:15

  111. Da kann ich Dir nur die Daumen drücken und gute Besserung wünschen.

    Gefällt 1 Person

    10. Januar 2018 um 12:59

  112. Liebe Mathilda, möge es dir nun etwas besser gehen, das wünsche ich dir, Klaus

    Gefällt 1 Person

    10. Januar 2018 um 13:02

  113. Liebe Mathilda. Das hört sich ja alles überhaupt nicht gut an. Es tut mir so leid. Aus diesem Grund möchte ich Dir eine kleine Erheiterung schicken. Alles Gute und ich halt die Daumen. Birgitt
    https://www.google.de/search?client=opera&q=max+raabe+heut+mach+ich+gar+nichts&sourceid=opera&ie=UTF-8&oe=UTF-8

    Gefällt 1 Person

    10. Januar 2018 um 13:34

  114. Alles, alles Gute! Viel Geduld und liebe Menschen!

    Gefällt 1 Person

    10. Januar 2018 um 14:37

  115. Dass frau auch immer dazu neigen muss, sich zu überfordern… ich drücke Dir die Daumen, dass es ab jetzt nur noch aufwärts geht!!!!

    Gruß
    Llewella

    Gefällt 1 Person

    10. Januar 2018 um 14:49

  116. Ach nein liebe Mathilda. Und ich dachte, nun ist schon alles wieder gut bei dir. Was für ein Unglück aber auch mit dem Sturz. Aber so sind wir Frauen: nach dem Urlaub wird zuerst die Wäsche erledigt.
    Ich hoffe, dass du die Zeit irgendwie überstehst und nun endlich alles besser wird. Die Beine sind ein Problem, bekommst du da Behandlung dafür? Physio, Reizstrom, Ultraschall – was auch immer, es muss doch was geben.
    Ich denke an dich!
    Herzliche Grüße von Kerstin.

    Gefällt 1 Person

    11. Januar 2018 um 08:19

  117. So sorry to read this, darlin. I saw your sunflower the other day and smiled but did not stop to read. I hope you find the strength to recover well. Slowly is not a bad thing but it’s very hard to endure. Sending the gentlest of hugs. 🙂 🙂

    Gefällt 1 Person

    11. Januar 2018 um 09:44

  118. von Herzen Dir

    schnellste Besserung , schnelle Heilung, das alles wieder Gut wird im neuen Jahr,
    ich wünsche es mir für Dich.

    Dir und deinen Lieben herzliche Grüße
    Christin

    Gefällt 1 Person

    11. Januar 2018 um 13:24

  119. oh tilda das tut mir so leid für dich, das ist ja fürchterlich. da hat alles so gut ausgesehen und dann das. ich wünsche dir gute besserung, dass alles heilt und es dir dann endlich, endlich wieder wirklich besser geht!

    Gefällt 1 Person

    11. Januar 2018 um 13:29

  120. vermutlich weißt du es ohnehin, aber vitamin b tabletten helfen den nerven beim regenerieren. nach einer weisheitszahn op war die linke seite meiner zunge völlig taub, dank den tabletten spüre ich sie, auch wenn sie sich nicht anfühlt, wie es soll, „funktioniert“ sie zumindest.

    Gefällt 1 Person

    11. Januar 2018 um 13:30

  121. Liebe Mathilda, lass dir vom Wetter nicht die Laune verderben, Klaus

    Gefällt 1 Person

    11. Januar 2018 um 13:56

  122. Gudrun

    Ach, Mathilda, du machst Sachen.
    Na ja, jetzt heißt es wirklich, Geduld haben. Wenn du wieder laufen wirst, tun vielleicht auch nicht mehr die Füße so weh. Ich wünsche dir gute Besserung, das du wieder zu Kräften kommst und dir wieder etwas zutrauen kannst.
    Vor deinem Mann, der dich so liebevoll betreut, habe ich große Achtung.
    Liebe Grüße von der Gudrun.

    Gefällt 1 Person

    11. Januar 2018 um 17:30

  123. Oh weh – das konnte ich kaum lesen und du musst es mit viiiieeeeel Geduld ertragen .. ich wünsche dir eine baldige Wunderheilung 🙂

    Gefällt 1 Person

    11. Januar 2018 um 19:03

  124. www.wortbehagen.de

    Ich wünsche Dir sehr, liebe Mathilda, daß alles bald wieder bresser sein wird, daß die Kraft zurückkommt und Du ganz langsam zu Deiner ursprünglichen Kraft zurückfindest.
    Herzliche Genesungswünsche von Bruni für Dich

    Gefällt 1 Person

    11. Januar 2018 um 23:26

  125. Alles erdenklich Gute für Dich und Deine Genesung!

    Gefällt 1 Person

    12. Januar 2018 um 01:27

  126. hi Mathilda
    ja das sit so schon zum anschauen , aber was bin ich froh das es hier kein schnee gibt , Holland ist dann gleich ein Chaos 🙂
    schone tag wunschen ich dir
    liebe gruss , Karel

    Gefällt 1 Person

    12. Januar 2018 um 08:59

  127. Freue mich das du wieder was sehen kanst…
    Liebe grusse und ein schönes Wochenende

    Gefällt 1 Person

    12. Januar 2018 um 11:33

  128. viel Glück für das Wochenende wünsche ich dir, Klaus

    Gefällt mir

    12. Januar 2018 um 13:19

  129. Mathilda danke für deine Likes, ich hoffe es geht dir mittlerweile ein wenig besser. LG Frieda

    Gefällt 1 Person

    12. Januar 2018 um 15:00

    • An manchen Tagen habe ich Appetit und kann auch etwas länger mit dem Rollator gehen.

      Gefällt 1 Person

      12. Januar 2018 um 15:52

      • Mathilda, das wird sicher täglich besser, es braucht halt seine Zeit. Ich kann es nachfühlen wenn man nicht laufen kann. Ich hatte ja vor Jahren einen Wegeunfall bin gestürzt auch wegen meiner Osteoporose, was ich damals noch nicht wusste, wurde operiert, Sass 12 Wochen im Rollstuhl, habe schrauben und eine Platte im Fuss das war schlimm. Aber es wurde besser. Deshalb Kopf hoch, es wird alles wieder gut. LG Frieda

        Gefällt 1 Person

        12. Januar 2018 um 16:58

      • Das macht natürlich Hoffnung. Nächste Woche kommt die Krankengymnastin ins Haus, denn ich schaffe es nicht bis ins Auto. Heute bin ich mal mehr gegangen, Ich war total ko. Jetzt immer etwas weniger, aber stetiger, dann kommt hoffentlich die Kraft wieder.
        Nimmst du was gegen Osteoporose ???

        Gefällt 1 Person

        12. Januar 2018 um 17:09

      • Ich habe Mal zu Anfang das Medikament fosavence genommen , eine Tablette in der Woche, hat mir das Krankenhaus verordnet. Ob es hilft weiss ich nicht, ich nehme es nicht mehr, ein Arzt hat mir davon abgeraten, es hätte zu viele Nebenwirkungen. Jetzt nehme ich nichts mehr, ich laufe viel so gut ich kann. Ich bin jetzt 68 Jahre, ich denke, besser wird es sowieso nicht mehr.

        Gefällt 1 Person

        12. Januar 2018 um 17:50

      • Der Arzt meint, dass es wichtig sei, dass ich die Tablette nehme…einmal in der Woche und täglich Calcium.
        Ich hatte vor Jahren die Tablette genommen und dann aufgehört…wegen Nebenwirkungen, aber meine Knochen sind in keinem guten Zustand und Sonntag nehme ich sie. Werde wohl eine halbe Stunde gerade sitzen können. Das ging bislang noch nicht 😔

        Gefällt mir

        12. Januar 2018 um 18:05

      • Lese eben dass du sie nimmst, vielleicht lass ich sie auch nochmal verschreiben so tragisch kann eine pro Woche nicht sein

        Gefällt 1 Person

        12. Januar 2018 um 18:28

      • Ich nehme sie ab Sonntag. Ist besser, unsere Knochen brauchen das. Meine heißen Alendron Aristo.

        Gefällt mir

        12. Januar 2018 um 19:36

      • Ja du hast Recht 👍

        Gefällt 1 Person

        12. Januar 2018 um 20:24

  130. Ich muss mich berichtigen das Medikament heißt Fosavance mit a geschrieben

    Gefällt 1 Person

    12. Januar 2018 um 17:56

  131. Du kannst aber auch Vitamin D nehmen, das nehme ich auch.

    Gefällt 1 Person

    12. Januar 2018 um 18:01

  132. Oh, liebe Mathilda. Ich habe voller Mitgefühl Deinen Bericht gelesen. Hoffentlich geht es Dir bald wieder besser.
    Es ist zwar kein Trost, aber ich will Dir erzählen, dass ich seit einem Jahr nur kürzeste Strecken laufen kann, weil ich eine entzündete Achillessehne und eine Haglundferse habe, die nicht heilen wollen. Das ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit.

    Ich wünsche Dir viel Geduld und baldige Besserung und dass Du bald wieder zu Kräften kommst..
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    12. Januar 2018 um 18:34

    • Auch alles so schmerzhaft. Da wünsche ich dir recht gute Besserung und dass man dir endlich helfen kann.

      Alles Liebe von Mathilda ❤ 🍀💕🐞

      Gefällt mir

      12. Januar 2018 um 19:34

  133. Ich wünsche Dir weiterhin eine gute Genesung.
    Hab Geduld und übernimm Dich nicht, ein Steißbeinbruch dauert halt ein paar Wochen bis es besser wird.
    Aber das ist leichter gesagt als getan, ich wünsche Dir alles Gute und dass Du bald wieder fit bist.
    Herzliche Grüße
    Agnes

    Gefällt 1 Person

    12. Januar 2018 um 19:18

  134. Liebe Mathilda!
    Von der Blogpause in die Blogpause, da befinde ich mich gerade und deshalb habe ich Deine Probleme vorher gar nicht gelesen.
    Es tut mir echt leid, dass es Dich gar so böse erwischt hat und ich hoffe, dass die Schmerzen und all die Unannehmlichkeiten bald erträglich werden und Du wieder auf eine schöne Zeit hoffen kannst. Nein, man soll nichts übertreiben und soll sich dessen bewusst werden, dass man „verletzlich“ ist ~Innen~ und ~Außen~.
    Alles, alles Gute für Dich und herzliche Grüße aus dem Österreichischen
    Elisabetta

    Gefällt 1 Person

    12. Januar 2018 um 21:33

  135. ich wünsche dir viel Kraft und alles, alles Gute!

    Gefällt 1 Person

    12. Januar 2018 um 23:42

  136. Sadly, none of my LIKE’s seem to be sticking tonight. Still, I had a great time camping out in your blog, as I always do!

    Gefällt 1 Person

    13. Januar 2018 um 08:41

  137. och nee, liebe Tilda, ich wünsche dir gute Genesung und viel Geduld! Alles Gute und liebe Grüße, Annette

    Gefällt 1 Person

    13. Januar 2018 um 11:12

  138. wünsche dir einen Samstag ohne Stress und Sorgen, Klaus

    Gefällt mir

    13. Januar 2018 um 12:30

  139. cat

    Du fehlst mir so sehr, friend Tilda … Ich denke viel an Dich in Dein Wohlsein … Love always, cat.

    Gefällt 1 Person

    13. Januar 2018 um 14:50

  140. Liebe Mathilda hab ein zufriedenes Wochenende mit ganz lieben Grüßen von mir ja die Zeit vergeht wie im Fluge es ist schon 6 Monate her wo Gislinde nicht mehr bei mir ist mein einziger Trost ist der sie hab keine Schmerzen mehr und das sage ich mir immer wieder sei ganz herzlichst gegrüßt Klaus in Freundschaft

    Gefällt 1 Person

    13. Januar 2018 um 17:32

  141. Einen schönen Sonntag wünsche ich dir auch.
    Liebe grusse und schlaf gut

    Gefällt 1 Person

    14. Januar 2018 um 00:15

  142. hi Mathilda
    ja war gestern ein schone tag , endlich wieder wanderen in unbekannt Bereich
    ichwunschen dir ein gemutliche sonntag
    liebe gruss , Karel

    Gefällt 1 Person

    14. Januar 2018 um 07:10

  143. sammel Kraft für die kommende Woche, Klaus

    Gefällt 1 Person

    14. Januar 2018 um 12:30

  144. Ich wünsche dir gute Besserung und Gottes Segen!

    Gefällt 1 Person

    14. Januar 2018 um 22:39

  145. zieh dich warm an und komme gut durch die Woche, Klaus

    Gefällt 1 Person

    15. Januar 2018 um 12:34

  146. Alles Liebe für Dich, liebe Mathilda – besonders für den heutigen Tag. Ich habe da bei Elke etwas gelesen und wollte mich anschließen, doch dann war’s wieder verschwunden. Ich hoffe, ich liege jetzt nicht ganz falsch. Also, hab einen schönen Abend und vor allem wünsche ich Dir, dass Deine Genesung gut voranschreitet und Du Dich bald wieder wie ein neuer Mensch fühlst.
    Liebe Grüße und einen lieben Drücker schickt Dir die Silberdistel <3c ❤

    Gefällt 1 Person

    15. Januar 2018 um 19:29

  147. guten morgen Mathilda ‚
    ich wunschen auch dir ein schone tag , und hoffe es geht dir besser mit der rucke
    liebe gruss , Karel

    Gefällt 1 Person

    16. Januar 2018 um 07:42

  148. Guten Morgen liebe Tilda!
    Kann es sein dass du Geburtstag hast?
    Dann wünsche ich dir natürlich alles Liebe und vor allen Dinge alles Gute zum Burzeltag ♥

    Liebe Grüße

    Anne

    Gefällt 1 Person

    16. Januar 2018 um 09:08

  149. falls es stimmt, dass du heute geburtstag hast, möchte ich ganz herzlich gratulieren und dir immer eines mehr wünschen, als du es selber kannst, vor allem gesundheit, klaus

    Gefällt 1 Person

    16. Januar 2018 um 12:54

  150. Ich wünsche eine hute besserung ,das alles schnell und vollständig heilt, das die Schmerzen aufhören
    Gruß Schnippelboy

    Gefällt 1 Person

    16. Januar 2018 um 14:09

  151. Gestern hab ich mir das Medikament fosavance wieder verschreiben lassen. Die Packung ist nur noch ein Viertel von der damaligen und kostet fast nur noch die Hälfte. Das Patent von damals ist offensichtlich abgelaufen. Nehme es an Sonntag Gruss Frieda

    Gefällt 1 Person

    16. Januar 2018 um 14:24

  152. Das ist schade…ist ein trickfilm…
    Schönen Tag mit liebe grusse

    Gefällt 1 Person

    16. Januar 2018 um 14:43

    • Am PC würde es gehen, aber da komme ich jetzt nicht hin. Steht im Kellerarbeitszimmer 😩😔

      Gefällt mir

      16. Januar 2018 um 15:33

  153. Oje das hört sich ja gar nicht gut an. Ich kann das nachvollziehen . Meine Frau hat auch Osteoporose und ist gefallen. Eine langwierige Sache. Bei ihr kommt noch dazu, das sie Dialyse Patientin ist und nicht alle Medikamente nehmen darf. Ich wünsche dir das es dir balg besser geht und baldige Genesung.

    Gefällt 1 Person

    16. Januar 2018 um 17:13

    • Das ist wirklich schlimm bei deiner Frau. Ich wünsche ihr von Herzen alles Gute.

      Alles Liebe von Mathilda ❤

      Gefällt mir

      16. Januar 2018 um 17:57

  154. Liebe Matilda,
    ich wünsche Dir viel viel Kraft und Geduld um diesen schweren Rückschlag zu verkraften. In meinem Hauskapellchen brennt eine Kerze
    für Dich Du Liebe.Alles wird wieder gut.❤️
    Gruß Helga

    Gefällt 1 Person

    16. Januar 2018 um 18:00

  155. Ein „Gefällt mir“ kann ich Dir leider nicht geben, denn das was ich hier lese gefällt mir gar nicht. Mensch, das tut mir so leid. Da hattest Du nun endlich alles überstanden und nun dieser blöde Sturz. Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass Du nicht in die Kurzzeitpflege gegangen bist, man ist doch immer noch am liebsten zu Hause.
    Sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber ich komme im Moment gar nicht zu Blogrunden und habe Deinen Beitrag heute zum ersten Mal gelesen. Ich drücke Dich ganz vorsichtig und wünsche Dir gute Besserung. Verlier nicht den Mut und versuch positiv zu denken, denn die Rücken-OP, die hast Du ja schon mal geschafft und bitte, bitte zwing Dich zum Essen!!!!
    Ganz liebe Grüße Susanne

    Gefällt 1 Person

    16. Januar 2018 um 22:34

  156. Man müsste Dir eigentlich den Hintern versohlen. Als könnte man nicht warten, bis man wirklich wieder fit ist und sich nicht nur so fühlt. Bestimmt haben die das im KH gesagt.
    Eine gute Genesung wünsche ich Dir.
    LG Charles

    Gefällt 1 Person

    17. Januar 2018 um 20:14

  157. hi Mathilda
    stimmt ist nicht immer moglich , ich bin auch froh mit meine neue handy
    diese sturm bei dit ist ert mal hier hihi , und es ist ein richtige
    also aufpassen
    wunschen auch dir ein guten nacht
    liebe gruss , Karel

    Gefällt 1 Person

    17. Januar 2018 um 23:34

  158. Liebe Mathilda das tut mir richtig leid!!!!!!! Gut, dass deine Rücken-OP gut gegangen ist und für die nächste Zeit wünsche ich dir viel Geduld – ich weiß, dass dies nicht leicht ist – und du nach dieser Genesungszeit dieses Jahr wieder richtig genießen kannst!

    Alles Liebe für dich
    Eva

    Gefällt 1 Person

    18. Januar 2018 um 06:48

  159. Der Sturm komt…hoffentlich nimmt der ab

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    18. Januar 2018 um 12:33

  160. trotz Schmerzen und stürmischem Wetter, beste Grüße von mir zu dir, Klaus

    Gefällt 1 Person

    18. Januar 2018 um 13:26

  161. ansonsten, nimm das Wetter so, wie es ist, du kannst es sowieso nicht ändern, Klaus

    Gefällt 1 Person

    19. Januar 2018 um 13:45

  162. Liebe Mathilda, ich wünsche dir von Herzen eine schnelle Genesung. Lass den Kopf nicht hängen. Alles Liebe Andrea

    Gefällt 1 Person

    19. Januar 2018 um 18:53

Danke für deinen Kommentar ♥ auch wenn ich nicht immer alles beantworten kann

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s