Viele Bilder, wenig Worte!!

Genügsame Schafe

In Riddagshausen INFO bei Braunschweig habe ich am späten Nachmittag eine Schafherde entdeckt. Darunter auch Kamerunschafe. Auf dieser Weide/Wiese haben die Graugänse ihre Jungen großgezogen. So fügt sich alles und gleich nebenan hat das Schwanenpaar im Teich erfolgreich gebrütet.

 

Kamerunschafe INFO

365 – Tag 221 – Fotochallenge….von Bernhard

 

51 Antworten

  1. Wie ich sehe ist KEIN schwarzes Schaf dabei. . ich wünsche dir einen schönen Abend.

    Gefällt 2 Personen

    9. August 2022 um 19:34

  2. Ich liebe Schafe, und die Kamerunschafe sind besonders hübsch. Sie können ja sogar Zähn(chen)e zeigen, so schöne Bilder hast du gemacht!
    Und das freut mich, daß das Schwanenpaar erfolgreich gebrütet hat!
    Einen schönen Abend wünsche ich dir, liebe Mathilda, liebe Grüße
    Monika. 🌛🌟🦉🤗❤❤❤🐏🐑🐑🐑❤❤❤

    Gefällt 2 Personen

    9. August 2022 um 19:38

    • Vielen Dank liebe Monika. Die Schwäne und Kinderlein hatte ich hier schon mal gezeigt: https://einfachtilda.wordpress.com/2022/05/21/taeglich-ein-bild-21-05-2022-141-tag-bild-141/
      Eine schöne Gegend, viel herrliche Natur und überall Bäume, die für Schatten sorgen.
      LG Mathilda 🐑🤗😍❤️😴🦉

      Gefällt 1 Person

      9. August 2022 um 23:00

      • Stimmt, ich hatte noch mal reingeguckt, sieben kleine Schwäne waren es, und so niedlich!
        Hört sich wirklich schön an, die Gegend, und vor allem eben auch die Bäume, die für Schatten sorgen, ich bin auch immer richtig froh über unsere schönen Bäume hier vor meinem Eulennest! 🦉🌳
        Gute Nacht, liebe Mathilda, schlaf gut und träum was schönes, liebe Grüße
        Monika. 🌟🌛🦉🤗❤❤❤

        Gefällt 1 Person

        10. August 2022 um 02:19

        • In diesem Sommer spenden die Bäume zwar Schatten, aber nicht wirklich Abkühlung. Wenn kein Wind geht, dann ist es sogar am Wasser oder im Wald recht warm 😥
          Guten Morgen liebe Monika. Komm gut durch den Tag ❤️🐑🤗😍
          LG Mathilda

          Gefällt 1 Person

          10. August 2022 um 11:16

  3. hi Mathilda
    das ist ein schafrasse das ich bei dir fur der erste mal sehen , also wieder was gelehrnt , danke dir
    gemutliche abend gruss , Karel

    Gefällt 1 Person

    9. August 2022 um 19:41

  4. Noch nie sah ich die 🙂
    LG

    Gefällt 1 Person

    9. August 2022 um 20:02

  5. Jutta

    Liebe Mathilda. das sind auch hübsche Tiere. Sehr schön hast Du sie festgehalten. Diese Rasse kannte ich bisher gar nicht.
    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt 1 Person

    9. August 2022 um 20:32

  6. Tiger

    Solche netten Mähchen habe ich bewußt auch noch nie gesehen, wie schön, daß Du Bilder davon hast. 😍
    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    Gefällt 1 Person

    9. August 2022 um 21:03

    • Wirklich nicht? Bei uns gibt es sehr viele Schafe, verschiedene Rassen. 🐑😍
      LG Mathilda

      Gefällt mir

      9. August 2022 um 23:48

      • Tiger

        Vielleicht habe ich aber auch nicht so intensiv drauf geachtet. Da kann ich ja jetzt inzwischen sagen, daß nette Blognachbarschaften einem doch für vieles sensibler machen.👍😍😁

        Gefällt 1 Person

        10. August 2022 um 10:34

        • Wir sind immer weit vom Trubel unterwegs, da trifft man schon mal den Hasen, das Reh…nur der Fuchs ließ sich noch nicht blicken 😍Dafür täglich schnaufende Igel auf der Terrasse 😂
          LG Mathilda

          Gefällt mir

          10. August 2022 um 11:09

  7. Kamerunschafe kenne ich nur aus dem Tierpark Berlin.
    Toll, dass sie bei euch gehalten werden.
    Liebe Grüße Brigitte

    Gefällt 1 Person

    9. August 2022 um 21:09

  8. Interessant, ich könnte die Schafe alle gar nicht unterscheiden.

    Gefällt 1 Person

    9. August 2022 um 21:27

  9. Liebe Mathilda, ich war heute Abend auch noch mal bei den Schafen, nur Nahaufnahmen sind mir praktisch überhaupt nicht geglückt. Das Gras stand einfach zu hoch.
    Herzliche Grüße – Elke

    Gefällt 1 Person

    10. August 2022 um 00:17

    • Ich konnte nah ran, da war es nicht ganz so problematisch, da das Gras auch hoch stand.
      LG Mathilda

      Gefällt mir

      10. August 2022 um 00:24

  10. Wow…bei dem ersten Bild könnte man meinen da stehen Figuren. Die haben ja ein besonders schönes Fell. Sehen klasse aus, aber auch die anderen sind tolle Aufnahmen geworden.

    Liebe Grüssle

    Nova

    Gefällt 1 Person

    10. August 2022 um 04:14

    • Ein Fell, das nicht geschoren wird. Die müsste es eigentlich auch bei euch geben liebe Nova.
      LG Mathilda

      Gefällt mir

      10. August 2022 um 11:13

  11. Schön, dass sie sich alle so brav haben fotografieren lassen!

    Gefällt 1 Person

    10. August 2022 um 05:36

    • Die kümmern sich nicht, mit einem kleinen Lockruf konnte ich sie zum Aufschauen animieren. Klappt aber nicht immer 😂
      LG Mathilda

      Gefällt 1 Person

      10. August 2022 um 11:11

  12. Zu Schafen habe ich eine innige Beziehung, da ich ihre Wolle gerne verspinne 🙂

    Gefällt 1 Person

    10. August 2022 um 07:20

    • Toll. So etwas muss man erst mal können. Ich habe davon keine Ahnung, nur mal zugeschaut und es war interessant. 🤗

      Gefällt mir

      10. August 2022 um 11:10

      • Ich mache das seit den 80er Jahren. Meistens aber nur Sockenwolle. Die Wolle bekomme ich oft von einem Schafhalter auf Eiderstedt, meiner Herzensheimat.

        Gefällt 1 Person

        10. August 2022 um 11:19

  13. sandrameisje

    Och niedlich. Was Du so alles entdeckst…leider gibt es hier bei uns wenige Tiere, also Schafe und Co. Wir sind ja so gar nicht ländlich…schade!

    LG
    Sandra!

    Gefällt 1 Person

    10. August 2022 um 13:46

  14. In Riddagshausen war ich schon lange nicht mehr. Ist sehr schön da. Bist du öfter dort? Die Schafe sind niedlich. Scheint ja eine sehr robuste Rasse zu sein und man muß nicht mal scheren, wow. Das sie feuchte Wiesen nicht so abkönnen wundert einen ob ihrer Herkunft dann doch nicht 😉 Falls ich mir mal Schafe zulege, dann werde ich an die hier denken. Obwohl, keine Wolle finde ich auch schade oder verlieren die die irgendwie??

    Gefällt 1 Person

    10. August 2022 um 20:16

    • Wir sind öfter und zu jeder Jahreszeit in Riddagshausen. Enten, Gänse Schwäne, Reiher und WASSER. Alles da 🤗
      Die Schafe ohne Wolle sind eher zum Verzehr geeignet, falls du Schaf magst, ich nämlich nicht 😂

      Gefällt 1 Person

      10. August 2022 um 23:48

      • Wasser, wie schön. Jedenfalls eine schöne Ecke. Ich will da eigentlich schon lange mal wieder hin, aber Braunschweig ist ja sooo weit weg 😂
        Ich gucke Schaf ganz gerne 🙂

        Gefällt 1 Person

        11. August 2022 um 00:15

        • Hihi. Mit den 9Euro Ticket…Nächsten Mittwoch bin ich wieder da, ich hoffe die Schafe auch noch, denn wenn alles weggefuttert ist, weiden sie woanders.

          Gefällt 1 Person

          11. August 2022 um 01:23

          • Dann wünsche ich viel Spaß! Stimmt, daß 9 Euro Ticket wäre noch eine Möglichkeit. Mal sehen, wie verfressen die sind 🙂

            Gefällt mir

            11. August 2022 um 19:13

  15. Mäh, mäht das Gras, liebe Mathilda 😀

    LG Bernhard

    Gefällt 1 Person

    13. August 2022 um 20:53

Vielleicht magst du etwas schreiben 😉

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s