Viele Bilder, wenig Worte!!

Der Feldhase mal wieder

Der Feldhase wird ungefähr 60 bis 70 Zentimeter lang. Er hat kräftige, lange Hinterbeine, mit denen er schnell beschleunigen und sehr gut springen kann. Diese benötigt er als Fluchttier, um bei Gefahr plötzlich aus seinem Versteck zu fliehen. Vom Kaninchen unterscheidet sich der Feldhase außer durch seine Größe auch durch wesentlich längere Ohren und die Farbe. Während Kaninchen eher grau gefärbt sind, ist das Fell des Feldhasen braun bis rotbraun. Feldhasen werden vier bisfünf5 Jahre alt, in Gefangenschaft können sie deutlich älter werden.

Tagsüber hockt der Feldhase meist in einer von Hecken oder hohem Gras geschützten Mulde, die er häufig zwischen Ackerfurchen gräbt. Diese Mulde wird auch Sasse genannt. Durch sein ausgezeichnetes Gehör kann der Feldhase Gefahren frühzeitig wahrnehmen. Auch der Geruchssinn ist sehr gut ausgeprägt. Nähert sich einer seiner zahlreichen Feinde, bleibt der Hase zunächst mit angelegten Ohren geduckt und regungslos in der Sasse liegen. Kommt der Feind dem Versteck zu nah, ergreift der Hase blitzschnell die Flucht.

Hier bin ich ihm wohl zu nahe gekommen😂

 

365 – Tag 224 – Fotochallenge….von Bernhard

78 Antworten

  1. Oh my! What big ears you have! The better to hear you with, my dear.

    Gefällt 1 Person

    12. August 2022 um 18:07

  2. Wir haben etliche auf dem Klinikgelände. Die fühlen sich so wohl bei uns, dass sie sich auch vermehren. Freue mich jedes Mal, wenn ich ein Langohr entdecke.

    Gefällt 1 Person

    12. August 2022 um 18:26

  3. Hallo Mathilda!

    Manchmal wagt sich auch ganz früh morgens ein Hase auf unsere Wiese. Leider wohne ich in der 1 . Etage und habe wenig Chance in zu fotografieren.
    Toll hast du das Kerlchen erwischt!

    Zu deiner Bemerkung bei mir…selbst um diese Zeit ist noch zu viel los am Meer, obwohl ich nur einen Katzensprung davon wohne. Ich mag die Masse Mensch nicht! Und es gibt wenig Schatten. Also doch den Wald 😉

    Liebe Grüße

    Anne

    Gefällt 1 Person

    12. August 2022 um 18:35

    • Ja Anne, am Meer ist es rappelvoll und nirgends Schatten, aber auch bei uns im Wald steht die Hitze. Besser shoppen gehen, da ist es klimatisiert 😂
      Vielen Dank und vielleicht bekommst du ihn mit einem Zoomobjektiv?
      LG Mathilda

      Gefällt mir

      13. August 2022 um 11:48

  4. Sehr hübsch im Abgang 😉😁 Ein schöner Rücken kann eben auch entzücken 😉
    LG von der Silberdistel ❤❤❤

    Gefällt 1 Person

    12. August 2022 um 18:40

  5. Jutta

    Ganz herrlich ist dieses Langohr, liebe Mathilda. Er hätte sich aber auch mal von vorn zeigen können.
    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt 1 Person

    12. August 2022 um 18:46

  6. Auf und davon, ist wohl das BESTE !!!! Es ist zum Kotzen. ALLES was ich mir vornehme geht schief.

    Gefällt 1 Person

    12. August 2022 um 18:54

    • Oh Helmut, hoffentlich nichts schlimmes. Diese Negativphase dauert bei fast allen schon eine Weile. Auch bei mir.

      Gefällt mir

      13. August 2022 um 11:51

      • Ich muß einige Dinge verkaufen, aber ich finde KEINE Abnehmer. Und von meiner Ex-Frau werde ich auch keine Kohle mehr bekommen. sie hat ja angeblich NIX.

        Gefällt mir

        13. August 2022 um 13:54

  7. Timothy Price

    Beautiful brown bunny.

    Gefällt 1 Person

    12. August 2022 um 19:11

  8. Tiger

    Sehr hübsch, von hinten, und auch so vor der Kulisse.
    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    Gefällt 1 Person

    12. August 2022 um 19:33

  9. ja zu na er an und weg sind sie 🙂
    gemutliche abend gruss , Karel

    Gefällt 1 Person

    12. August 2022 um 19:42

  10. Ein ganz feines Langohr ist das, und du hast ihn super aufs Bild bekommen! Er guckt so träumerisch in die Landschaft! Aber dann bist du wohl aufgefallen und schon hoppelt er weg!
    Nochmals einen schönen Abend gewunschen, liebe Mathilda, liebe Grüße
    Monika. 🌕⭐🌟🦉🤗❤❤❤

    Gefällt 1 Person

    12. August 2022 um 19:49

    • Alle Tiere flüchten vor mir. Ich tu denen doch nichts. Die können alles von mir haben….diese lieben Kreaturen 😍von Herzen alles, alles Liebe für dich 🤗😍😊❤️
      LG Mathilda
      Vielen Dank liebe Monika und

      Gefällt 1 Person

      12. August 2022 um 22:33

  11. Tes photos sont splendides ainsi que tes explications. Lors de mes balades avec mon chien il m’arrive de voir des lièvres et ils font beaux à cette saison. Bonne journée

    Gefällt 1 Person

    12. August 2022 um 20:16

    • J’en suis très heureux. Merci beaucoup 🤗
      J’imagine très bien que l’on puisse voir d’autres animaux sauvages lors de la promenade du chien.
      Bon week-end 🤗

      Gefällt 1 Person

      13. August 2022 um 11:55

  12. mic

    👌👌👌📷🐇🌹

    Gefällt 1 Person

    12. August 2022 um 20:22

  13. Auch wenn du ihm zu nahe gekommen bist, so hast du ihn doch gut erwischt!
    VG
    Christa

    Gefällt 1 Person

    12. August 2022 um 20:23

  14. Ein seltender Anblick, mein Sohn ist einem mal ganz nahe gewesen.
    Schön eingefangen von dir. 🙂

    Gefällt 1 Person

    12. August 2022 um 20:26

  15. Ohhh, du hast ihn toll erwischt. Mir fehlte ja kürzlich leider das richtige Teleobjektiv dafür. Das war schon schade.
    Herzliche Grüße – Elke

    Gefällt 1 Person

    12. August 2022 um 22:09

  16. Meister Lampe, wie schön!
    „Meister Lampe ist die Bezeichnung für einen Hasen, wie sie im altdeutschen Sprachgebrauch und in Fabeln bzw. Märchen verwendet wird. Ursprünglich, so z. B. im Tierepos Reynke de vos, trugen die meisten Tiere in den Fabeln männliche Vornamen: Der Hase hieß Lamprecht, der Fuchs Reineke, der Bär Petz usw. „Wikipedia
    Das wusste ich noch nicht, dass Meister Lampe ursprünglich Lamprecht hieß 😉
    LG Brigitte

    Gefällt 1 Person

    12. August 2022 um 22:25

    • Bei Feldhase heißt er nicht Lamprecht, auch wenn seine „Lampe“ wohl immer leuchtet 😂
      Aber all das wusste ich ohne Wikipedia. Ist trotzdem sehr interessant, wie die Namen entstanden sind.
      LG Mathilda 🤗

      Gefällt 1 Person

      12. August 2022 um 23:58

      • Bist halt eine kluge Frau.
        Kompliment 👍

        Gefällt 1 Person

        13. August 2022 um 07:56

        • Lautlach 😍 Schönes Wochenende Brigitte.
          LG Mathilda

          Gefällt mir

          13. August 2022 um 10:44

          • Wie kommst du darauf, dass der Feldhase nicht Meister Lampe heißt?
            Ich finde nirgendwo etwas darüber.
            Generell wird der Hase, und nicht das Kaninchen, in allen alten Publikationen Meister Lampe bzw. Lamprecht genannt 😉

            Gefällt 1 Person

            13. August 2022 um 15:37

          • Ich kenne ihn auch als Meister Lampe, habe ich ja meinen Kindern vorgelesen. Es gibt auch noch den Angsthasen…😯
            Als sehr verbreitetes heimisches Tier hat der Hase seinen Platz auch in Märchen (Der Hase und der Igel), Fabeln (Meister Lampe) und Redewendungen (Angsthase, Hasenfuß, Hasenpanier) gefunden. Sprichwörtlich sind seine Scheu, seine Schnelligkeit, seine Wendigkeit und seine langen Ohren. Er ist neben dem Ei zum Symbol der Fruchtbarkeit und des Osterfestes geworden. 751 bezeichnete Papst Zacharias in einem Brief an Bonifatius den Feldhasen (wohl im Rückgriff auf jüdische Speiseverbote) als unrein und verbot seinen Verzehr. Hingegen erlaubte der Erzbischof Theodor von Canterbury (602–690) den Genuss von Hasenfleisch und stellte die gesundheitsfördernde Wirkung heraus.[20]

            Gefällt 1 Person

            13. August 2022 um 22:14

          • Na, das hab ich auch alles auf Wikipedia gelesen weil du schriebst, dass der Feldhase NICHT Meister Lampe heißt 😂

            Gefällt 1 Person

            13. August 2022 um 22:17

          • 😂😂😍

            Gefällt 1 Person

            13. August 2022 um 22:46

  17. Je weet ze wel te vinden 🙂
    Schönes Wochenende

    Gefällt 1 Person

    13. August 2022 um 00:16

  18. Einfach nur genial wie du ihn so von hinten vor die Linse bekommen hast. Da sieht man wie stolz er sitzt und seine langen Ohren. Echt klasse, auch mit dem Licht.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende und sende liebe Grüsse zu

    Nova

    Gefällt 1 Person

    13. August 2022 um 07:02

    • Man wundert sich schon, aus welcher Entfernung sie sich beobachtet fühlen.
      Danke Nova und auch dir ein schönes Wochenende.
      LG Mathilda🤗

      Gefällt mir

      13. August 2022 um 12:00

  19. Einfach nur schön. Ich freue mich immer wie Bolle, wenn ich mal einen sehe. Kommt leider selten vor. Du hast ihn hier mit einer schönen Lichtstimmung eingefangen.

    Gefällt 1 Person

    13. August 2022 um 07:54

    • Ja, das Licht war sehr schön. Kurz vor Sonnenuntergang. Ich denke, da holen sie sich ihre Nachtmahlzeit.
      LG Mathilda 😊

      Gefällt mir

      13. August 2022 um 12:01

  20. Bestimmt nicht einfach ihn so zu fotografieren !

    Gefällt 1 Person

    13. August 2022 um 11:44

    • Wenn man ihn erblickt, dann muss man ganz vorsichtig sein und mit Tele klappt das ganz gut Manni 😊

      Gefällt 1 Person

      13. August 2022 um 12:02

      • Alleine schon das erblicken ist nicht einfach. Da gehört schon sehr viel Glück dazu !
        Wenn ich überlege, wüsste ich bei mir in der Gegend keinen Ort wo er sein könnte.

        Gefällt mir

        13. August 2022 um 12:04

  21. Hasen amüsieren mich fast jeden Morgen, wenn sie zunächst auf Maxi und mich zuhoppeln und dann plötzlich innehalten und abbiegen, um zu fliehen, aber so schöne Fotos habe ich nicht.

    Gefällt mir

    13. August 2022 um 14:22

  22. Allerliebst!!!

    Gefällt mir

    13. August 2022 um 14:35

  23. do

    So ist es, liebe Mathilda, plötzlich ist er weg. Aber du hast ihn ja noch erwischt 👍.
    Herzlich, do

    Gefällt 1 Person

    13. August 2022 um 16:17

  24. Schöne Hasenbilder. Er sitzt da, als sieht er fern. 😉

    Gefällt 1 Person

    13. August 2022 um 17:06

  25. Der hat seine Suppenlöffel immer dabei, liebe Mathilda 😀

    LG Bernhard

    Gefällt 1 Person

    13. August 2022 um 21:17

  26. Ein wunderschönes Farbspiel mit langen Ohren 😉

    Gefällt 1 Person

    17. August 2022 um 11:16

Vielleicht magst du etwas schreiben 😉

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s