Viele Bilder, wenig Worte!!

Dezembertrüb

Am großen See

Aufgefangen

Festhaltend

 

365 – Tag 335 – Fotochallenge….von Bernhard

73 Antworten

  1. Diese Blätter hast du so schön eingefangen, Mathilda!

    Gefällt 1 Person

    1. Dezember 2022 um 18:42

  2. War ja wirklich ziemlich trübes Wetter bei euch, aber das bunte Herbstlaub war zumindest ein hübscher Lichtblick!
    Wider erwarten schien bei uns vormittags doch noch die Sonne, was nach tagelang regnerisch für den Aufbau des gezimmerten Winterquartiers nicht ganz so winterharter Pflanzen auf der Terrasse optimal war. 😉
    Hab noch einen schönen Abend, liebe Mathilda und nun nur noch relaxen angesagt… 🤗❤️🍀💖

    Gefällt 1 Person

    1. Dezember 2022 um 18:43

    • Es bleibt leider noch trübe, vielleicht aber etwas Schnee und mit Glück auch wieder Sonne, die ich schon sehr vermisse. Dann wart ihr wieder fleißig gewesen und alle Blumen jetzt in ein wärmeres Quartier eingezogen, wie bei uns in den Keller.
      Eine gute Nacht wünsche ich dir liebe Hanne 💫❤️😊🎄
      LG Mathilda

      Gefällt 1 Person

      2. Dezember 2022 um 00:25

  3. Normalerweise wäre die Bezeichnung eher für einen trüben Novembertag gültig. Nun ja, ich habe heute ein Überraschungspaket erhalten mit 3 Flaschen Weißwein, dazu eine Autogrammkarte mit Widmung von der deutschen Weinkönigin, die den gleichen Nachnamen trägt wie ich. Da war ich schon sehr stolz als ich hört, dass sie zur Weinkönigin gwählt wurde. Außerdem sieht sie auch noch sehr gut aus !!!! LOL. Sie hat Weinbau studiert und arbeitet bei einer Winzergenossenschaft. Ich mag es wenn Frauen sich für diesen Beruf eggagieren. Denn sie haben da eine ganz eigene Kreativität.

    Gefällt 2 Personen

    1. Dezember 2022 um 18:44

    • Der Dezember kann auch trübe sein, aber vielleicht lichtet sich die Trübnis alsbald.
      Ich glaube, dass du diesen Wein nicht trinken darfst lieber Helmut. Der ist königlich und hoch dotiert, da bedarf es einer kompetenten Person, die ihn mit dir trinken darf. Vielleicht könntest du die Weinkönigin einladen, dann hast du beste Gesellschaft 😊🤗

      Gefällt mir

      2. Dezember 2022 um 00:30

      • Genial – sehr gute Idee. Da könnte ich noch was kochen. Vielleicht zum Auftakt eine Scheibe Brioche, getoastet mit Gänseleberpastete, dann als Hauptspeise kross gebratenes Zanderfilet mit Sauerkraut a la Creme, Dessert: Schupfnudeln in Mohn gewendet mit Vanille-Eis, Kürbiskernöl und einer Brise Meersalz oben drauf. Weiteres in meinem Blog.

        Gefällt 1 Person

        2. Dezember 2022 um 06:21

  4. Liebe Mathilda,
    deine wirklich schönen Bilder holen mich leider nicht aus meinem Tief heraus. Ich sage nur – alle Jahre wieder. 😦
    Ich wünsche dir eine schöne Herbstzeit mit vielen schönen Erlebnissen in der bunten Natur.
    LG Lilo

    Gefällt 2 Personen

    1. Dezember 2022 um 18:54

    • Die trüben Tage schlagen auf das Gemüt, da wäre es nicht schlecht, wenn man täglich einen winzigkleinen Spaziergang unternimmt. Falls du die Kraft dazu hast. Ich wünsche dir von Herzen alles Gute ❤️❤️
      LG Mathilda

      Gefällt 1 Person

      2. Dezember 2022 um 00:33

  5. Na, dem trüben Dezember hast Du aber tolle Bilder entlockt 😉
    LG von der Silberdistel ❤️❤️❤️

    Gefällt 2 Personen

    1. Dezember 2022 um 18:56

  6. mic

    👌👌👌📷🤗🍂🍁

    Gefällt 1 Person

    1. Dezember 2022 um 19:07

  7. Wie hast du denn das Leuchten in die Blätter bekommen??? 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Dezember 2022 um 19:10

  8. Die Stimmung auf dem ersten Bild finde ich klasse. Sie passt zu diesen Tagen!

    Gefällt 1 Person

    1. Dezember 2022 um 19:16

  9. hi Mathilda
    dezembertrub gut gefangen in diese 3 schone bilder
    gemutliche abend gruss , Karel

    Gefällt 1 Person

    1. Dezember 2022 um 19:32

  10. Tiger

    Ganz und gar nicht trübe, Deine Bilder! 👍😍

    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    Gefällt 1 Person

    1. Dezember 2022 um 19:45

  11. Auch trübe Tage haben ihren Reiz.
    Sehr schön Mathilda.

    Gefällt 1 Person

    1. Dezember 2022 um 20:44

  12. mumsele123

    Superschöne Aufnahmen
    Das erste Foto ist farblich besonders
    Lg

    Gefällt 1 Person

    1. Dezember 2022 um 21:10

  13. Mag der Dezembertag auch trüb gewesen sein, was er bei uns hier auch war, deine Bilder sind es beileibe nicht!
    Das erste erinnert an ganz alte Fotografien, so schön, die Blätter leuchten richtig in ihrem „Nest“, und die beharrlichen Blätter am Ast haben was rührendes!
    Ich wünsch dir einen schönen Abend vom trüben ersten Dezembertag, liebe Mathilda, liebe Grüße
    Monika. ⭐🌛🌟🦉🤗❤

    Gefällt 1 Person

    1. Dezember 2022 um 21:27

    • Das hast du mal wieder sehr schon beschrieben liebe Monika. Hat etwas von friedlicher Melancholie. Vielen Dank 🤗😊❤️💫🦉
      LG Mathilda

      Gefällt 1 Person

      2. Dezember 2022 um 00:39

  14. Jutta

    Sieht ja wirklich nicht viel besser aus als bei mir, liebe Mathilda. Deine Blätter zeigen aber wenigstens noch Farbe. Trotzdem gefallen mir die Bilder sehr. Du hast die Novemberstimmung perfekt festgehalten.
    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt 1 Person

    1. Dezember 2022 um 21:30

    • Aus dem November ist trister Dezember geworden liebe Jutta. An den Bäumen hängen noch viele Blätter und es macht Freude, sie zu fotografieren.
      LG Mathilda

      Gefällt mir

      2. Dezember 2022 um 00:41

  15. do

    Trüb und dennoch schön, finde ich.
    Herzlich, do

    Gefällt 1 Person

    1. Dezember 2022 um 22:02

  16. Hach ja, hier trübt es auch die ganze Zeit vor sich hin. Heute Nachmittag wäre ums Haar mal die Sonne rausgekommen, doch bevor sich der Hochnebel richtig auflösen konnte, war auch schon Sonnenuntergang. :-/

    Gefällt 1 Person

    1. Dezember 2022 um 22:39

    • Kurz vor Sonnenuntergang färbte sich der Himmel ganz sanft graugelb, aber der Hochnebel löste sich heute auch nicht auf. 😫

      Gefällt 1 Person

      2. Dezember 2022 um 00:44

  17. In Sepia sieht es gleich noch mal doppelt so trüb aus. Aber die Blätter sind doch hübsch.
    Liebe Grüße – Elke

    Gefällt 1 Person

    1. Dezember 2022 um 22:51

    • Sepia gibt einen sanften Touch, damit die Tristesse eine gewisse Weichheit erhält. Erstaunlich, dass es noch viele Blätter gibt und vor allen Dingen auch noch bunte. Vielen Dank liebe Elke.

      LG Mathilda

      Gefällt mir

      2. Dezember 2022 um 00:47

  18. Ich finde auch, durch deine Bilder wirkt es absolut nicht trüb. Sehen klasse aus und tolle Motive.

    Liebe Grüssle

    Nova

    Gefällt 1 Person

    2. Dezember 2022 um 05:11

    • Heute war es noch trüber. Dementsprechend musste ich Fotos aufhellen. Vielleicht sollte ich eine Taschenlampe mitnehmen. Vielen Dank Nova.
      LG Mathilda

      Gefällt mir

      2. Dezember 2022 um 17:51

      • Tröste dich, hier zum WE auch trübe d.h. es könnte sogar Starkregen und Sturm kommen. Warnungen wurden schon heraus gegeben. Bis dato regnet es „normal“ und somit verpasse ich nichts wenn ich nicht raus gehe 😁

        Gefällt 1 Person

        3. Dezember 2022 um 07:09

        • Zum Glück war heute ein Vogel kooperativ, die Elster hat die Flucht ergriffen. Sturm und Regen bei euch…und ich dachte, dass man die Sonne genießen kann 😗

          Gefällt mir

          3. Dezember 2022 um 17:44

  19. Grau und trüb.. wohl wahr. Und heute Morgen der erste Schnee, der aber leider schon wieder weg ist. Wir Fotograf:innen sind so tapfer, dass wir selbst bei diesem Wetter noch rausgehen und das Schöne suchen 🙂

    Gefällt 1 Person

    2. Dezember 2022 um 08:29

    • Und da war es etwas heller, dann fing der Regen und Schneeregen wieder an. Wenn das so weitergeht, fotografiere ich mein Essen 😂

      Gefällt mir

      2. Dezember 2022 um 17:52

  20. Magnifiques clichés. Bon vendredi 🌸

    Gefällt 1 Person

    2. Dezember 2022 um 08:56

  21. Märchenhaft, nicht trüb, Mathilda 🍂
    Heute ist es kalt. Gefühlt minus 3 Grad Celsius
    Das macht der Wind.
    Ich bewundere deine Ausdauer, aber es macht ja auch Spaß, gell.
    Liebe Grüße Brigitte

    Gefällt 1 Person

    2. Dezember 2022 um 11:49

  22. Ich mag sie sehr, Deine Bilder!

    Gefällt 1 Person

    2. Dezember 2022 um 12:16

  23. sandrameisje

    Dezembertrüb? Wo? Deine Bilder sind ganz hervorragend, von wegen trüb *lach*. Schön sind sie geworden.

    LG
    Sandra!

    Gefällt 1 Person

    2. Dezember 2022 um 12:32

  24. Trotzdem schön! Nebel oder Licht können so verschiedene Stimmungen hervor rufen. Und jede ist anders, auf ihre Art schön.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Gefällt 1 Person

    2. Dezember 2022 um 14:16

  25. Hast recht, bei mir ist es etwas hellgrauer 🙂 liebe Mathilda

    LG Bernhard

    Gefällt 1 Person

    4. Dezember 2022 um 16:24

Vielleicht magst du etwas schreiben 😉

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s