Viele Bilder, wenig Worte!!

Friseur

Heute stand mal wieder ein Friseurbesuch an und direkt neben dieser Mühle befindet sich der Laden. Die Mühle fotografiere ich jedes Mal, wenn ich aus dem Friseurladen gehe und noch nie stand sie so verblasst und trübe wie heute da. 

INFO MÜHLE

Beide Fotos sind mit dem Handy fotografiert.

 

365 – Tag 340 – Fotochallenge….von Bernhard

80 Antworten

  1. do

    Sie kann nicht anders, liebe Mathilda. Das Wetter halt …
    Herzlich, do

    Gefällt 1 Person

    6. Dezember 2022 um 18:53

  2. Nun ja, mein letzter Besuch im Gard Haarstudio liegt schon einige Zeit zurück. Anschließend wurde mir noch ein 3 wetter Taft verpaßt. Danach wurde ich auch noch sehr gut fremdverpflegt. Im Anschluß wollte ich meinem guten Bekannten besuchen, der Arme hat Rücken. Leider habe ich ihn nicht angetroffen. Er war gerade bei seinem Pysio. Er meinte dann per WhatsApp ob ich verrückt sei 70 Kilometer zu fahren. Aber das kommt davon, wenn man sich mit einem loyalen „Stier“ einläst. Für den Freundschaft nicht irgend ein Begriff ist, sondern sehr viel bedeutet.

    Gefällt 1 Person

    6. Dezember 2022 um 19:00

    • Dann musst du also nicht oft zum Friseur? Meine Haare wachsen immer… 🤗

      Gefällt mir

      7. Dezember 2022 um 00:46

      • Meine wachsen auch. Und weiße lange Haare sind nicht unbedingt sexy !!! Da komme ich mir vor wie ein alter Hippie und das bin ich nicht !!! Heute die letzte Wanderung in diesem Jahr.

        Gefällt 1 Person

        7. Dezember 2022 um 06:40

  3. Liebe Mathilda, mir geht es wie dir. Auch ich brauche dringend Sonne. Habe heute mal in den Spiegel geschaut, dabei konnte ich eine gewisse Ähnlichkeit mit der Mühle feststellen. 😉
    Lieben Gruß, Lilo

    Gefällt 1 Person

    6. Dezember 2022 um 19:20

    • Heute musste ich den Spiegel schauen und entsetzt feststellen, dass sie mir die Haare zu kurz geschnitten hat 😦
      LG Mathilda

      Gefällt 1 Person

      7. Dezember 2022 um 00:48

      • Ach Mathilda, das ist doch nicht so tragisch, die wachsen ja wieder. Was ist mit einer schicken Mütze als Zwischenlösung? 😉
        LG Lilo

        Gefällt 1 Person

        7. Dezember 2022 um 08:49

        • Das sagt mein Mann auch immer und Mütze geht nicht, keine einzige steht mir 😫😭
          LG Mathilda

          Gefällt mir

          7. Dezember 2022 um 11:14

  4. Verblasst sieht sie aber nicht aus … hier gab es heute 1/2 Stunde Sonne + ich hab sie ausgiebig begrüßt 🙂

    Gefällt 1 Person

    6. Dezember 2022 um 19:34

  5. Jutta

    Schön ist die Mühle, liebe Mathilda, aber ansonsten ist es bei Dir auch nicht besser zu sein, wie bei uns. Es wird einfach nicht mehr richtig hell. Friseur ist bei mir am Freitag dran.
    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt 1 Person

    6. Dezember 2022 um 19:37

    • Bis 11 Uhr war es fast hell, danach verdüsterte sich der Himmel wieder. Macht wenig Spaß bei diesem Wetter.
      LG Mathilda

      Gefällt mir

      7. Dezember 2022 um 00:50

  6. hi Mathilda
    du ein neue friseur
    vielleicht in fruhling der schone muhle auch wieder
    gemutliche abend gruss , Karel

    Gefällt 1 Person

    6. Dezember 2022 um 19:46

  7. Hübsch. Ist sie zum Wohnen umgebaut?

    Gefällt 1 Person

    6. Dezember 2022 um 19:48

  8. So verblasst wirken die Farben doch eigentlich gar nicht, liebe Mathilda. Zum Friseur müsste ich ja auch noch mal, dringend sogar. Wenn es mir morgen hoffentlich besser geht, dann werde ich mal anrufen und gucken, ob ich noch einen Termin vor Weihnachten bekomme.
    Liebe Grüße – Elke

    Gefällt 1 Person

    6. Dezember 2022 um 20:03

    • Das liegt am Handy, es kitzelt immer noch etwas Farbe raus. Mit der Kamera sähen die Bilder anders aus, aber ich hatte sie nicht mit. Bestimmt bekommst du noch einen Termin liebe Elke.
      LG Mathilda

      Gefällt mir

      7. Dezember 2022 um 00:54

  9. Ich habe gestern und heute nur Abends fotografiert, da sieht man wenigstens das schlechte Wetter nicht. Den Mond und ein Blinkehaus in der Nachbarschaft war die Ausbeute, die von gestern war leidlich ergiebiger

    Gefällt 1 Person

    6. Dezember 2022 um 20:06

    • Vielleicht nehme ich morgen auch mal das Stativ mit. Fehlt mir jetzt nur noch die perfekte Location 😉

      Gefällt mir

      7. Dezember 2022 um 00:55

      • Mittlerweile habe ich es lieben gelernt. Ich kann es nur leider nicht jeden Tag mitschleppen. Manchmal geht es ja auch mit Aufsetzen, aber nicht überall.

        Gefällt 1 Person

        7. Dezember 2022 um 07:03

        • Frag mich nicht, aber du warst jetzt im Papierkorb und das passiert hier öfter mal 🙄
          Du gibst gute Tipps, ich muss mich erst wieder reinfuchsen.

          Gefällt mir

          8. Dezember 2022 um 14:33

  10. Philipp Elph

    Wieder so eine Ecke, bei der Erinnerungen hervorkommen: (Groß-)Tante Mariechen -Jahrgang 1889 – wohnte in der Luisenstraße. Die hat sich aber die Haare immer selbst strohblond gefärbt und mit dem Welleneisen in Form gebracht. Das sah schrecklich aus. Ist aber verdammt lang her – so erste Hälfte der 1950er.

    Gefällt 1 Person

    6. Dezember 2022 um 20:17

    • Ich freue mich immer, wenn du einiges erkennst lieber Philipp und die Story mit Mariechen ist allerliebst. Das war damals wohl modern 😊

      Gefällt mir

      7. Dezember 2022 um 00:58

  11. Bald strahlt sie wieder mit der Sonne um die Wette. 🙂🌞

    Gefällt 1 Person

    6. Dezember 2022 um 20:59

  12. Also für mich sieht sie alles andere als trübe und verblasst aus. Ganz im Gegenteil, sogar sehr beeindruckend.

    Gefällt 1 Person

    6. Dezember 2022 um 21:02

  13. Das braunrot der schönen Mühle kämpft doch sehr erfolgreich gegen die umliegende Tristesse an, konform gehend mit den noch herbstlich gefärbten vorhandenen Blättern an den Bäumen und Büschen.
    Hier setzt der Dezember auch das Novemberwetter fort.
    Ich wünsche dir einen schönen, gemütlichen Nikolausabend, liebe Mathilda, liebe Grüße
    Monika. 🌟🌛⭐🦉🤗🎅🎁❤

    Gefällt 1 Person

    6. Dezember 2022 um 21:17

  14. Tiger

    🤔Hallo! Und ich dachte wir sehen Deine neue Frisur mal!??? 🤔😁

    Liebgruß
    Tiger 🐯

    Gefällt 1 Person

    6. Dezember 2022 um 22:01

    • Die hat viel zu kurz geschnitten 🙈🙈😭
      LG Mathilda

      Gefällt mir

      6. Dezember 2022 um 23:16

      • Tiger

        Umsobesser, dann brauchst Du lange nicht hin! 🤣

        Nein, Spaß.
        Ich mach das schneiden schon lange selbst und kann es leider auch tatsächlich nur so kurz haben, weil ich Hautprobleme und nix im Gesicht oder an den Ohren kitzeliges haben kann. Dadurch ist auch die Stirn total frei, gefällt mir zwar auch nicht immer nur, aber was nützt es, wenn mich der kleinste Ponyfransen entzünden würde. Und so habe ich mich an raspelkurz halt gewöhnt. Gibt schlimmeres. Nämlich wenn die Haut ständig wund und juckig wäre.

        Aber ich weiß was Du meinst aus älteren Zeiten.
        Dennoch, es sind ja nur Äußerlichkeiten! Du bist ja innen nicht zu kurz! 😍😁

        Liebgrüße
        Tiger
        🐯

        Gefällt 1 Person

        7. Dezember 2022 um 08:16

        • Das ist weniger schön mit deiner Haut, da muss man doch sehr aufpassen und dir stehen kurze Haare sehr gut. Sie hat mir genau ihren Haarputz verpasst, sogar mit der kessen Locke im Gesicht, obwohl ich doch glatte Haare habe 😫 Es sind nur Äußerlichkeiten, aber wenn man sich innen schon nicht gut fühlt, dann ist das Äußere gerade wichtig. Im neuen Jahr wird es ein andrer Friseur.
          LG Mathilda 🤗❤️

          Gefällt mir

          7. Dezember 2022 um 17:26

  15. Ach, der Mühle ist es egal ob Sonne oder Regen.
    Und für dich kommen auch wieder bessere Zeiten.
    Kopf hoch!

    Gefällt 1 Person

    6. Dezember 2022 um 23:11

  16. Ich gebe zu: Einen Anstrich im Frühjahr oder Sommer täte der Mühle auch gut 😁 !
    Wie oft gehst Du zum Friseur? Die Mühe sehe ich jetzt bei Dir das erste Mal (glaube ich) 🤣!

    G. l. G. Jochen

    Gefällt 1 Person

    7. Dezember 2022 um 00:41

    • Einmal im Monat lieber Jochen. Auf meinem Handy habe ich von jedem Monat ein Bild und ich könnte die Mühle ja im neuen Jahr monatlich fotografieren 😊🤗 Stimmt, ich zeige sie das erste Mal hier, hätte ich ja schon mal früher machen können.
      LG Mathilda

      Gefällt 1 Person

      7. Dezember 2022 um 01:07

      • Sehe ich die Mühle, so denke ich an meinem früheren Wohnort Wittingen.
        dort hatte ein Steuerberater eine gekauft und zum Wohnhaus umgebaut. Ob sie heute noch so schön ist wie 1972,
        keine Ahnung.

        G. l. G. Jochen

        Gefällt mir

        7. Dezember 2022 um 19:04

  17. I love these! So special.

    Gefällt 1 Person

    7. Dezember 2022 um 01:20

  18. Timothy Price

    I love the windmills.

    Gefällt 1 Person

    7. Dezember 2022 um 02:25

  19. Ja, die Mühle ist auch wirklich immer ein tolles Motiv und ich meine sie auch echt noch nie so grau in grau gesehen zu haben. Schon witzig dass man immer ein Foto machen muss, gell. Kenne ich auch von so einigen „Objekten“. Irgendwie ziehen sie magisch an.

    Das Wetter trübe und die Stimmung wohl auch ein wenig wenn die Haare zu kurz geschnitten wurden 😒, aber da sie ja scheinbar schnell wachsen bist du dann an Weihnachten „schick“ 😉

    Lass dich dadurch nicht ärgern und hab einen schönen Tag.

    Liebe Grüssle

    Nova 🤗🌴

    Gefällt 1 Person

    7. Dezember 2022 um 06:26

    • Mit Kamera hätte die Mühle tatsächlich grau aussehen, denn das Handy hellt gut auf und lässt sogar den Himmel Blau erscheinen, was gar nicht der Fall war. Aber egal. Heute ist meine Laune mit der Frisur immer noch nicht besser 😭zum Glück wachsen sie wie Unkraut.
      Wie ist das Wetter bei euch? Ich möchte in die Sonne 🌞🌴
      LG Mathilda

      Gefällt mir

      7. Dezember 2022 um 17:31

      • Die war gestern nur kurz da, dafür auch wieder Regen. Gott sei Dank aber kein solcher Starkregen wie auf La Palma und La Gomera. Die hatten Warnstufe Orange, wir nur gelb. Konnte aber am Vormittag die Gewitter aus der Richtung sehen, ein Blitz nach dem anderen. Sah klasse aus.

        Gefällt mir

        8. Dezember 2022 um 06:26

  20. Il est superbe ce moulin .Bonne journée

    Gefällt 1 Person

    7. Dezember 2022 um 09:27

  21. Trotzdem hast du diese Mühle sehr schön ins Bild gesetzt, liebe Mathilda und wettermäßig sieht es bei uns nicht anders aus!
    Heute hab auch ich endlich nach Monaten, in denen Friseurbesuch wegen Infekten usw nicht möglich war, meinen Friseurtermin und kann es bei inzwischen nur noch nerviger Mähne fast nicht mehr erwarten, obwohl ich ansonsten nicht so gerne zum Friseur gehe.
    Liebe Grüße und hab trotzdem einen schönen Tag! 🤗💖🍀❤️

    Gefällt 1 Person

    7. Dezember 2022 um 09:30

    • So lange warten könnte ich nicht bei meiner Kurzhaarfrisur und da ich noch nicht ganz grau durch durch den Tag gehen möchte, muss der Ansatz immer nachgefärbt werden.
      Zum Friseur gehe ich auch nicht gerne, ist immer ein Überraschungspaket 🙈
      Hab einen schönen Tag liebe Hanne 🤗☺️💫🎄
      LG Mathilda

      Gefällt 1 Person

      7. Dezember 2022 um 11:13

      • Hab ja normalerweise auch eine schicke Kurzhaarfrisur, was jedoch wegen erst Nerventzündung im Rücken, dann dieser shit C-Virus und den sich so lange hinziehenden Folgen inzwischen trotz selbst immer wieder mal daran herumschnippeln schulterlang gewachsen ist. Aber ich färbe meine Haare immer selbst, auch den Ansatz und sogar mein sehr guter, entsprechend teurer Friseur findet, dass ich das sehr schön hinbekomme. Sonst müsste ich ja fast alle zwei Wochen zum Friseur, weil gerade nachwachsender Ansatz schrecklich aussieht und komplett weiße Haare für meinen Typ empfinde nicht nur ich als noch viel schlimmer.
        Hab dort zum Glück immer bei der gleichen Friseuse einen Termin und bin dann sehr zufrieden mit dem Ergebnis, was aber auch schon anders bei meinen vorherigen „Friseursalontests“ war. 😉
        Dankeschön liebe Mathilda und machen wir wieder das Beste daraus, gelle. 🤗❤️🍀💖

        Gefällt 1 Person

        7. Dezember 2022 um 11:40

        • Vom selber Haare färben lasse ich jetzt die Finger, da der Farbton nie so wird, wie ich das möchte und sogar zwei Farben gemischt habe. Letztendlich bekommen die Spitzen immer etwas ab. Ich sehe es bei meiner Tochter, die sehr dunkle Haare hat und jetzt fast schwarz aussehen.
          Als man nicht zum Friseur gehen durfte, habe ich viel ausprobiert und es auch so gelassen, aber es war immer zu dunkel und das steht mir gar nicht. Ich mag es auch nicht, wenn man den Ansatz sieht und gehe jetzt schrittweise dazu über, dass alles rauswächst und ich dann voller Selbstbewusstsein auch fast graue Haare Haare mit ein paar Strähnchen tragen kann. Ist zu viel Chemie auf dem Kopf.
          Ich hoffe, dass du jetzt die Haare schön hast Hanne 😂🤗❤️😊
          LG Mathilda

          Gefällt 1 Person

          7. Dezember 2022 um 17:41

          • Ich hab die Haare schön ich hab die Haare schön… Tralalalala🎶😅 Naja, auch etwas zu kurz geworden diesmal aber wächst ja wieder nach. 😉
            Färbe meine Haare schon seit meinem 30sten Lebensjahr, weil ich erblich bedingt schon ziemlich bald anfing grau zu werden und bin deshalb schon bissl Profi darin. Lasse auch die Spitzen beim Färben aus oder nur ganz wenig Farbe, weshalb es dann wie Strähnchen und wirklich klasse aussieht.
            Mein Farbton ist ähnlich meiner früheren Haarfarbe Edelmahahoni und probierte früher auch schon mal blond um das nachwachsende Grau nicht zu sehr bzw schnell zu sehen, mich evtl an graue Haare zu gewöhnen… nie wieder und hab alle Fotos von mir aus dieser Zeit voller Selbstbewusstsein vernichtet.😂
            Aber wenn es dir steht musst du dich ja nur daran gewöhnen und das wäre natürlich super! 🤗💖
            Liebs Grüßle, Hanne

            Gefällt 1 Person

            7. Dezember 2022 um 18:06

          • Grinzzz, ich hatte mal Pumuckelrot 😂
            Nee, nichts mit Mahagoni, eher mittelblond -naturbraun, also ein warmer Ton und ich bekam meine ersten grauen Haare mit 25, wie meine Tochter. Meine Mutter hat uns das vererbt. Dadurch, dass ich mir immer blonde Strähnen machen lasse, kann ich mich an das heller werdende Haar gewöhnen. Wird schon Hanne 😊🤗
            LG Mathilda ❤️

            Gefällt 1 Person

            7. Dezember 2022 um 18:33

  22. Tja, dieses Wetter lässt halt auch eine schicke Mühle blass aussehen 😉 Aber dass sie eine hübsche alte Dame ist, kann sie trotzdem nicht verbergen.
    LG von der Silberdistel ❤❤❤

    Gefällt 1 Person

    7. Dezember 2022 um 10:08

  23. Einfach toll! So etwas sieht man heute nur noch selten.

    Gefällt mir

    7. Dezember 2022 um 18:43

  24. Die Mühle ist ja toll. Die würde ich wahrscheinlich auch jedes mal Fotografieren. So hat jeder sein Motiv. 🙂
    Ich hoffe, Du bist mit Deiner Frisur zufrieden.
    Lg Elena

    Gefällt 1 Person

    7. Dezember 2022 um 21:43

    • Wenn ich aus dem Friseursalon komme, dann ist sie das einzige Motiv, oder eine Autowerkstatt 😉
      Haare viel zu kurz 😦 *schmoll*

      Gefällt mir

      7. Dezember 2022 um 23:42

  25. Moin. Ach ja, die gute alte Töpfers Mühle. Wer weiß, wie’s heute ohne das Geld der ISV / Dr. Schmidt dort aussehen würde? Ich kann mich noch an die Debatten Anfang der 80er erinnern, als das Forumsviertel in Planung war. Ach ja, lang ist’s her 😉

    Gefällt 1 Person

    8. Dezember 2022 um 07:12

  26. Und ich dachte zuerst, die Windmühle hätte Dich frisiert 🙂 liebe Mathilda

    LG Bernhard

    Gefällt 1 Person

    9. Dezember 2022 um 16:38

  27. sandrameisje

    Eine ganz tolle Mühle. Ein schönes Motiv.

    LG
    Sandra!

    Gefällt mir

    10. Dezember 2022 um 11:38

Vielleicht magst du etwas schreiben 😉

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s