Viele Bilder, wenig Worte!!

Harz

Mein April…. kunterbunt

Die schönen Wochenenden im April haben wir nicht im Garten verbracht, sondern sind immer mal wieder unterwegs gewesen. Alles sehr ruhig, entspannt, mit Abstand und sogar jedesmal ein Picknick. Der Heidesee bei Gifhorn, Kloster Wienhausen in Celle und sogar bis nach Lüneburg. Ein kleiner Abstecher in den Südharz. Die Städte waren dabei nicht unser Ziel, sondern eher die Umgebung. Am letzten Wochenende gab es nach langer Zeit endlich mal wieder Wolken am Himmel, die hatte ich sehr vermisst. Ein paar Bilder von der Mauerbiene aus unserem Garten, sowie Sandbienen an einem See.

 

 


Herz am Montag

Mal wieder ein Herz. Essbar und mit einem Kaffee….unterwegs gegessen 🙂 Da der Hintergrund zu nüchtern aussah, habe ich eine blumige Textur darübergelegt.

Mehr Herzen sieht man bei Frau Waldspecht

Garantiert kein Aprilscherz


Zitat im Bild

 

 

Ein Projekt von Nova

 

1_Zitat

 

Hier durfte ich beim „Klimbing“ fotografieren

 

2

 

Das Seil ist stabil

 

3

 

Sie war nicht ängstlich oder aufgeregt

 

4

 

Er schaute etwas skeptisch und war bereit

K_32

Von da oben ging es los

 


Ab in den Harz

1_hallo

 

Hallo ihr, ein paar Bilder zeige ich euch…..wuff !!!

 

2_Schnee

 

Da lag doch tatsächlich Mitte April noch Schnee.

 

Kleiner Fluß

Kleiner Fluß

 

4_Baumpilz

 

Baumpilz an der Birke

 

Viel Essen kann man heute sehen und es hat alles gut geschmeckt, denn eine Wanderung im Harz macht hungrig.

 


Das war im Harz

Genauer gesagt am 18. Januar. Schnee haben wir nur in den höheren Lagen gesehen, aber das war Schnee von gestern, nicht wirklich schön.

 

 

2

 

Okertalsperre

 

 

4

 

 

 

 

Kann mir jemand sagen, was das für Stangen sind und wofür?