Viele Bilder, wenig Worte!!

Heide

Unterwegs zu den Fröschen….

…..in Richtung Eschede, zu den Aschauteichen und noch ein bisschen weiter, bis fast ans Ende der Welt 😀 Schön kalt, aber sonnig.

Ungefähr ab Mai blühen hier tausende Seerosen und es gibt viele Insekten, Wanderwege und geräucherten Fisch to go.

Am Goldfischteich die große Trauerweide

Wiesenschaumkraut, das jetzt fast überall blüht, trotz der Kälte

Und da isser schon…der erste Frosch und der kostete mich viel Geduld….

Eine mir unbekannte Sumpfpflanze

Noch einen entdeckt. Er mich wohl auch

 


Foto der Woche

 Spätsommer in der Heide. Da ist jemand mit dem Auto durch das Naturschutzgebiet gefahren. Das kostet.

 

Mehr über das Projekt, das wohl jetzt endet, kann man <HIER> lesen.


Foto der Woche

Ein besonderer Zaun. Gesehen in einem Dorf in der Heide und für schön befunden.

 

Mehr über das Projekt könnt ihr HIER <Klick> lesen.

 

 

All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich einen wunderschönen 1. Advent


Heide, Erika….

…..beides schöne Namen. Was ich meine, ist die Heidelandschaft mit dem blühenden Heidekraut ( Heidekraut (Calluna vulgaris) ).

Ein Nachmittag in der schönen Landschaft, bei nicht zu heißem Wetter und exakt am 31. August. Am Vortag hatte es geregnet und somit konnten wir noch blühendes Heidekraut sehen. Die Farben variieren je nach Intensität der Sonneneinstrahlung.

Eine Wanderung ist für mich nicht möglich, darum nutzten wir eine Kutschfahrt, die zu meiner Überraschung nicht sehr entspannend war, da es doch ordentlich schaukelte und zum Fotografieren absolut ungeeignet ist, aber der nette Kutscher machte ab und zu mal eine kleine Pause.

 

 

Haflinger Pferde zogen die Kutsche.

 

 


Zitat im Bild

Stilles Tal

 

 

Ein Projekt von Nova

 

 

Weekend

 

 

Schönes Wochenende euch allen


Letzten Samstag….

….waren wir ja erst „versumpft“…..bei den Seerosen, anschließend ging es in den Wald und die Heide

Wetter  prima. Kein Regen und viel Sonnenschein.

 

 

IMG_5282

 

 

2

 

 

3

 

 

4