Viele Bilder, wenig Worte!!

Meisen

Mai – Mix

Einiges was ich im Mai fotografiert habe. Nicht alles, nur ein Teil und dem Mai bye sagen.

Er war ja schon sommerlich und es blühte so vieles auf einmal. Blumen, Vögel, Tiere und Menschen in Mailaune.

Meine Pause geht noch weiter. Dieser Beitrag war vordatiert.

Genießt den Sommermonat Juni mit allen Sinnen.

Advertisements

Von Amseln und mehr :-)

Im Garten und unterwegs fotografiert. Eine bunte Mischung von Blüten, Vögeln und Schafen.

Ich nehme an, dass es eine junge Amsel ist

Allen Müttern wünsche ich einen schönen Muttertag

Wenn gebettelt wird, dann muss Mama fix sein !

Die Dohlen stiebitzen gerne die Meisenknödel, darum haben sie einen extra Platz am Kirschbaum bekommen.

 


Akrobaten

Ob Meisen oder sogar Spatzen, sie sind alle Akrobaten und beherrschen jede Lage. Nach unten, seitlich…sie können es einfach. Ein paar Bilder zum Schauen.

Sie sind wieder durch das Fenster fotografiert und man sieht schon arg das Rauschen. Etwas habe ich versucht, das Rauschen zu reduzieren, aber es ging nicht viel.

Mit diesen Bildern verabschiede ich mich erst mal für eine Weile. Am Mittwoch, dem 8. November ist meine OP. Dienstag muss ich in der Klinik sein.

Eine Woche Klinik…wenn alles gut geht, dann nach hause und später zur Reha, die sein kann, jedoch nicht muss. Ich werde sie aber in Anspruch nehmen,

da ich zu hause fast den ganzen Tag allein bin, mein Mann viel unterwegs ist und in der Reha kann man mir sofort helfen.

Ich hoffe, dass alles gut geht, dass mein Arzt sehr gewissenhaft ist und ich die schlimmen Schmerzen NACH der OP mit Medikamenten gut aushalten kann.

Angst habe ich, das hat wohl jeder, der sich so einer Operation unterziehen muss, aber die Hoffnung auf keine oder weniger Schmerzen ist größer.

❤ Bis dann irgendwann ❤

 

 

 

 

 

 

Kommentare werde ich nicht beantworten und das ist nicht böse gemeint…ich pack das gerade nicht-