Viele Bilder, wenig Worte!!

Reflektionen

Novemberbunt

Wieder einmal ein Spaziergang an der Oker, denn der November war bislang ziemlich mild und nicht zu nass.

Und noch etwas blühendes aus meinem Garten.


Meer und Meer

Einmal an der Nordsee, während der Hundstage im August. Einmal am Steinhuder Meer bei Sturm.

 

Steinhuder Meer / Der Hafenmeister

Cuxhaven

Undine träumt

 

 


Aus dem Garten….

….und unterwegs an der Aller entlang.


Mein April…. kunterbunt

Die schönen Wochenenden im April haben wir nicht im Garten verbracht, sondern sind immer mal wieder unterwegs gewesen. Alles sehr ruhig, entspannt, mit Abstand und sogar jedesmal ein Picknick. Der Heidesee bei Gifhorn, Kloster Wienhausen in Celle und sogar bis nach Lüneburg. Ein kleiner Abstecher in den Südharz. Die Städte waren dabei nicht unser Ziel, sondern eher die Umgebung. Am letzten Wochenende gab es nach langer Zeit endlich mal wieder Wolken am Himmel, die hatte ich sehr vermisst. Ein paar Bilder von der Mauerbiene aus unserem Garten, sowie Sandbienen an einem See.

 

 


Bunter November

Bilder von kleinen Spaziergängen Ende Oktober bis zum 10. November. An kleinen Seen und einem Fluss. Es gibt noch sehr viele Bäume, die ihr Blätterkleid tragen und das macht den November ganz erträglich.

 


Stiller Oktober….

……mit sanft fallendem Regen, kaum Wind, milde Temperaturen und sogar mal Sonnenschein, den auch die Insekten mögen und sich Nektar aus den letzten Blüten holen. Irgendwie meine ich, dass die Welt still steht. Auch weil ich mich gerade antriebsschwach und müde fühle.

Ein paar Bilder von einem kleinen Spaziergang am Fluss und angrenzenden Teichen.


Ende Oktober

Ein kleiner Ausflug am vergangenen Sonntag bei Sonnenschein, aber doch schon recht kühl.

Wie immer über Dörfer. Ein Cafe hatten wir da entdeckt und neugierig schauten wir mal rein.  

Es gehört zu einem ehemaligen Rittergut. Sehr schön natürlich eingerichtet und sehr voll. Normale Preise und man konnte auch eine Begehung in diesen herrlich alten Gemäuern machen, aber es ist sehr groß und weitläufig. Dafür dann lieber einen Kaffee, einen Käsemohnkuchen als Abschluss und vorweg eine zünftige Brotzeit mit Luftgetrockneter Mettwurst, Schinken und ein paar Stückchen halbfestem Käse mit Kräutern und einem lecker-saftigen Laugenbrot. Das war so weich, saftig…..einfach lecker..

Äpfel konnte man sich kostenlos aus aus einem Korb nehmen, ebenso Walnüsse. Ich esse sonst keine Äpfel, aber der angebotene schmeckte ganz vorzüglich. Ein wenig sind wir noch draußen über den mit vielen Blumen geschmückten Innenhof spaziert, bevor es weiter ging. Silberreiher sahen wir vorletzte Wochen an den Teichen, die alle ausgetrocknet waren. Tja, dumm gelaufen, kein Reiher mehr in Sicht und so sind wir dann weiter in ein kleines Städtchen gefahren.

Zum Abschluss gab es dann in einem Landgasthof lecker Essen. Für mich Wild, ich mag es sehr.

Und nun zum Zitat im Bild, das jeweils Samstag gepostet werden kann, ich habe jetzt mal wieder Freude daran.

Mehr könnt ihr bei Nova sehen.

 

 

 


Zitat im Bild

1_Zitat_Sa

 

Ein Projekt von Nova

 

Nachfolgend noch Fotos vom letzten Samstag, wo es bis zum Nachmittag recht sonnig war.

Rappbodetalsperre im Harz

 

Ab Montag bin ich wieder zurück….bis dahin lasst es euch gut gehen und genießt das Wochenende.

Kommentare schalte ich frei….. Kommentare beantworten schaffe ich nicht.


See(h)runde

Mal wieder eine kleine Runde um den See gedreht und geschaut, wie weit der Herbst dort fortgeschritten ist.

 

1

 

Die Birke…mein Lieblingsbaum

 

2

 

Es wird bunt am See, aber Enten machen sich rar.

 

3

 


Alltäglichkeiten

Heute sollen es Spiegel sein und ich habe mich auch für natürliche Spiegel(eien) entschieden.

 

 

 

13

 

 

Ein lustiger „Zerrspiegel“

 

 

2

 

 

Eine Fensterspiegelung

 

 

9

 

 

Spiegelung in einem Motorradspiegel

 

 

7

 

 

Spiegelung an einem Auto

 

 

Ein Projekt von Luise-Lotte

 

 

01-alltc3a4glichkeiten