Viele Bilder, wenig Worte!!

Reha

Akrobaten

Ob Meisen oder sogar Spatzen, sie sind alle Akrobaten und beherrschen jede Lage. Nach unten, seitlich…sie können es einfach. Ein paar Bilder zum Schauen.

Sie sind wieder durch das Fenster fotografiert und man sieht schon arg das Rauschen. Etwas habe ich versucht, das Rauschen zu reduzieren, aber es ging nicht viel.

Mit diesen Bildern verabschiede ich mich erst mal für eine Weile. Am Mittwoch, dem 8. November ist meine OP. Dienstag muss ich in der Klinik sein.

Eine Woche Klinik…wenn alles gut geht, dann nach hause und später zur Reha, die sein kann, jedoch nicht muss. Ich werde sie aber in Anspruch nehmen,

da ich zu hause fast den ganzen Tag allein bin, mein Mann viel unterwegs ist und in der Reha kann man mir sofort helfen.

Ich hoffe, dass alles gut geht, dass mein Arzt sehr gewissenhaft ist und ich die schlimmen Schmerzen NACH der OP mit Medikamenten gut aushalten kann.

Angst habe ich, das hat wohl jeder, der sich so einer Operation unterziehen muss, aber die Hoffnung auf keine oder weniger Schmerzen ist größer.

❤ Bis dann irgendwann ❤

 

 

 

 

 

 

Kommentare werde ich nicht beantworten und das ist nicht böse gemeint…ich pack das gerade nicht-

Advertisements

Tiger…..

 

 

…nicht der echte Tiger, obwohl echt ist er / sie schon. Die liebe Tigerita KLICK

hatte 10jährigen Bloggeburtstag und da gab es etwas zu gewinnen, es gab sogar sehr viel zu gewinnen, da die liebe Rita handwerklich sehr begabt ist und

aus den kleinsten Dingen pfriemelt sie die schönsten Dinge. Schaut einfach mal in ihren Blog, dann seht ihr, was ich meine.

 

 

Jepp, das habe ich gewonnen, ein Lederarmband (made by Tigerita )

 

 

Großansicht

 

 

 

❤ Noch einmal herzlichen Dank liebe Rita ❤

 

Gestern war mein Arztgespräch und es verlief so, wie ich es mir gedacht hatte. Jetzt hilft wirklich nur noch die OP und ich habe mich für Oktober entschieden.

Mein Arzt hat mir alles bestens erklärt, auch die Risiken, die wohl jede OP mit sich bringt, hier aber etwas schlimmer ist und die Patientenaufklärung lese ich erst morgen,

das ist mir heute einfach to much.* Ich werde sie gar nicht mehr lesen, zu viele Risiken und einen Rückzieher mache ich nicht*. Die OP wird 2 1/2 Stunden dauern. Eine Woche Klinik, dann nach hause und erst mal „ausruhen“, da noch viele Schmerzen sein werden,

die man aber mit Schmerzmitteln aushalten soll. Dann eine Reha und viel Physiotherapie. Schweres Tragen und dergleichen ist zu vermeiden.

Ich werde jetzt noch ab und zu etwas bloggen, später wird es noch spärlicher, da Bewegung sehr wichtig ist und langes Sitzen tabu.

Den genauen OP Termin habe ich noch nicht, werde mich aber noch von euch verabschieden…wenn es soweit ist. Alles wird gut !!!


3.Advent

3_Advent

 

 

 

Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält,
weiß um den Segen!

(Matthias Claudius, 1740-1815)

Amaryllis_weiss

 


Ich wollte….

……das…..weil nur Regen und Sturm vorherrschen……

 

 

Ostsee

 

….dafür bekam ich DAS, aber auswärts und es war sehr lecker!!!!

 

 

Spaghetti

 


Wünsche

Wünsche euch allen schon einmal eine besinnliche Adventszeit.

 

Nach Weihnachten bin ich wieder zurück und dann mal schauen, was es neues zu berichten oder zeigen gibt!!!!

 

 

3_ADvent_DekoengelIMG_0352