Viele Bilder, wenig Worte!!

Spatzen

Blättertanz

Ja, so manches Blatt legte einen soften Tanz an den Tag, denn Wind gab es am letzten Sonntag nicht und Regen schon gar nicht, das wird wohl noch eine Weile so bleiben.

Ein kleiner Ausflug in ein Wäldchen. Bilder aus dem Garten und vom Friedhof.

Es geht mir soweit gut. Schmerzen immer wieder mal, aber mit ein paar Übungen kann ich das lindern und jetzt geht es am 21. November in die Reha.

Nach diesem Ausflug ging es gegen Abend noch in ein Lokal, wo man lecker essen konnte. Ein schöner Tag neigte sich dem Ende und ich war froh, endlich mal wieder in der Natur gewesen zu sein.

Ein schönes Wochenende euch allen und dass der Oktober noch etwas mild bleibt.

Advertisements

Septembersommer

Das war ein Sommer, wenn auch an manchen Tagen sogar für mich viel zu heiß. Aber ich schwitze lieber und die plötzliche Kälte lässt mich frösteln.Leider regnete es so gut wie gar nicht und jeden Abend bekamen die Blumen Wasser. Der Rasen wird sich wieder erholen, denn es hat geregnet und mehr Regen wäre optimal.Heute zeige ich einige Fotos von Mitte September, wo wir am Irenensee einen Spaziergang machten. Kein einziges Insekt habe ich an diesem See gesehen, nicht mal eine Libelle oder Hummel..

Ende der Saison…nächstes Jahr wieder….hoffentlich !!

 

Und jetzt noch Igel in meinem Garten. Ein kleiner raste im Eiltempo durch den Garten, am helllichten Tag. Der hatte Hunger und es kamen  noch mehr. Heute Abend bekommen sie die doppelte Ration Katzenfutter.

 

Gegen Mittag war er wieder auf der Terrasse und schubste den leeren Teller fast wütend hin und her. Er scheint sehr hungrig zu sein, aber es gibt erst am Abend neues Futter.

 

Bei mir oder bei meinen Füßen hat sich nicht viel getan. Immer noch etliche Zehen taub. Es kann bis zu zwei Jahre dauern, meinte der Neurochirurg. Krankengymnastik ist gut, geht aber bis an meine Grenzen und ich warte auf Bescheid, dass ich in die Reha komme. Kann dauern……

Zitat im Bild

Eventuell mein letzter Beitrag für Nova. Ganz sicher bin ich mir nicht.

 

 

Die Spatzen haben als erstes das neue Futter entdeckt und kleine Kämpfe gab es auch schon. Die Meisen kommen gesondert zum Futter.

Alle Bilder durch das Fenster, deswegen nicht von bester Qualität. Die Pilze ausgenommen.

 

 

Und ein paar Meisen konnte ich auch noch fotografieren. Zu meinem Glück Haubenmeisen, die hier selten sind. 

 

 

Ein paar Tage bin ich jetzt nicht da. Kann keine Kommentare beantworten, auch keine Blogs besuchen. Schönes Wochenende !!!


Zitat im Bild

 

 

1

 

Es gab eine Zeit der Traurigkeit und den Abschied eines lieben Familienmitgliedes. Jetzt wollen wir mit Zuversicht in die Zukunft blicken und versuchen wieder fröhlich zu sein.

Die Spatzen, sowie die anderen Fotos sind in Spanien entstanden, dahin wird uns unsere Reise ab Sonntag führen.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und eine gute Zeit, bis wir uns wiederlesen.

 

2

 

3

 

 

Bei Nova könnt ihr noch mehr Zitate sehen