Viele Bilder, wenig Worte!!

Tiere

Februar – März

Zunächst einmal möchte ich mich für all die lieben Kommentare in meinem letzten Beitrag bedanken.

Eigentlich hatte ich Zeit etwas zu bloggen, aber ich war lange ziemlich krank. Erst ein grippaler Infekt, dann eine Bronchitis und am Ende eine Lungenentzündung, von der ich mich langsam erhole. Mal kurz in den Garten sprinten ging auch nicht, da ich immer noch einen Ermüdungsbruch habe und einen Erguss im linken Sprunggelenk. Die Schmerzen sind schon irgendwie auszuhalten, aber das Gehen ist fatal. Der Termin beim Orthopäden steht schon. Als es mir etwas besser ging, haben wir kleine Ausflüge unternommen, von denen ich hier insgesamt Bilder zeige.

Aus dem Garten und der Feldmark neben der Oker, an einem See. Vielleicht habt ihr etwas Freude daran.

 

 


Januar 2020 – Rückblick

Die Beisetzung meiner Schwiegermutter fand am 17. Januar 2020 statt und war sehr bewegend. All ihre Wünsche wurden von ihren drei Söhnen erfüllt.

Nun wird die Wohnung aufgelöst, da gibt es noch einiges zu tun.

Davor hatte ich noch Geburtstag, doch den feierten wir nicht…wie eigentlich immer. Lediglich ein leckeres Abendessen gab es und das war für mich ok.

Das Wetter war sehr wechselhaft. Vorwiegend grau, aber auch sonnig und zuletzt sehr windig. Keine einzige Schneeflocke.

Heute ein paar Bilder von einem Spaziergang an der Oker. Am 20 Januar entdeckte ich auf meiner Terrasse eine Biene, die an einer Hyazinthenblüte naschte und das bei nur 3°, aber in der Sonne war es wohl wärmer. Eine Späherin ?

Birthdayflowers


6. Dezember

 

Regnet es an St. Nikolaus, wird der Winter streng und graus.

Bauernregel

Mai – Mix

Einiges was ich im Mai fotografiert habe. Nicht alles, nur ein Teil und dem Mai bye sagen.

Er war ja schon sommerlich und es blühte so vieles auf einmal. Blumen, Vögel, Tiere und Menschen in Mailaune.

Meine Pause geht noch weiter. Dieser Beitrag war vordatiert.

Genießt den Sommermonat Juni mit allen Sinnen.


Von Amseln und mehr :-)

Im Garten und unterwegs fotografiert. Eine bunte Mischung von Blüten, Vögeln und Schafen.

Ich nehme an, dass es eine junge Amsel ist

Allen Müttern wünsche ich einen schönen Muttertag

Wenn gebettelt wird, dann muss Mama fix sein !

Die Dohlen stiebitzen gerne die Meisenknödel, darum haben sie einen extra Platz am Kirschbaum bekommen.

 


Endlich….

 

……ist der Frühling angekommen. Kleiner Ausflug am Sonntag bei Sommerwetter.

 

 

Der Eichelhäher in meinem Garten und er labte sich ganz gelassen am Vogelfutter.

 


Zitat im Bild

Eventuell mein letzter Beitrag für Nova. Ganz sicher bin ich mir nicht.

 

 

Die Spatzen haben als erstes das neue Futter entdeckt und kleine Kämpfe gab es auch schon. Die Meisen kommen gesondert zum Futter.

Alle Bilder durch das Fenster, deswegen nicht von bester Qualität. Die Pilze ausgenommen.

 

 

Und ein paar Meisen konnte ich auch noch fotografieren. Zu meinem Glück Haubenmeisen, die hier selten sind. 

 

 

Ein paar Tage bin ich jetzt nicht da. Kann keine Kommentare beantworten, auch keine Blogs besuchen. Schönes Wochenende !!!


Alles für die Katz

Ein Projekt von Sylvia Jaellekatz

 

 

Diese Katze habe ich auf Sizilien fotografiert. Sie marschierte durch die Strandbar und bettelte um Futter. Ihr täglicher Begleiter war ein Hund und beide verstanden sich gut.

 

 

 

 

 

Streicheln lasse wollte sie sich nicht, war eher scheu, aber das Betteln hatte sie gut drauf !!

 


Alles für die Katz

Ein Projekt von Sylvia Jaellekatz

 

Diese hübschen und gepflegten Katzen konnte ich auf Mallorca fotografieren

 

 

 

 

 

 


Zwischendrin….

…weil die kleinen Graugansküken so schnell groß werden und ein paar Vogelbilder aus dem Garten.

 

 

 

Kuscheln ganz allein bei Mama 🙂