Viele Bilder, wenig Worte!!

Zauber

Ende Oktober

Ein kleiner Ausflug am vergangenen Sonntag bei Sonnenschein, aber doch schon recht kühl.

Wie immer über Dörfer. Ein Cafe hatten wir da entdeckt und neugierig schauten wir mal rein.  

Es gehört zu einem ehemaligen Rittergut. Sehr schön natürlich eingerichtet und sehr voll. Normale Preise und man konnte auch eine Begehung in diesen herrlich alten Gemäuern machen, aber es ist sehr groß und weitläufig. Dafür dann lieber einen Kaffee, einen Käsemohnkuchen als Abschluss und vorweg eine zünftige Brotzeit mit Luftgetrockneter Mettwurst, Schinken und ein paar Stückchen halbfestem Käse mit Kräutern und einem lecker-saftigen Laugenbrot. Das war so weich, saftig…..einfach lecker..

Äpfel konnte man sich kostenlos aus aus einem Korb nehmen, ebenso Walnüsse. Ich esse sonst keine Äpfel, aber der angebotene schmeckte ganz vorzüglich. Ein wenig sind wir noch draußen über den mit vielen Blumen geschmückten Innenhof spaziert, bevor es weiter ging. Silberreiher sahen wir vorletzte Wochen an den Teichen, die alle ausgetrocknet waren. Tja, dumm gelaufen, kein Reiher mehr in Sicht und so sind wir dann weiter in ein kleines Städtchen gefahren.

Zum Abschluss gab es dann in einem Landgasthof lecker Essen. Für mich Wild, ich mag es sehr.

Und nun zum Zitat im Bild, das jeweils Samstag gepostet werden kann, ich habe jetzt mal wieder Freude daran.

Mehr könnt ihr bei Nova sehen.

 

 

 

Advertisements

Blättertanz

Ja, so manches Blatt legte einen soften Tanz an den Tag, denn Wind gab es am letzten Sonntag nicht und Regen schon gar nicht, das wird wohl noch eine Weile so bleiben.

Ein kleiner Ausflug in ein Wäldchen. Bilder aus dem Garten und vom Friedhof.

Es geht mir soweit gut. Schmerzen immer wieder mal, aber mit ein paar Übungen kann ich das lindern und jetzt geht es am 21. November in die Reha.

Nach diesem Ausflug ging es gegen Abend noch in ein Lokal, wo man lecker essen konnte. Ein schöner Tag neigte sich dem Ende und ich war froh, endlich mal wieder in der Natur gewesen zu sein.

Ein schönes Wochenende euch allen und dass der Oktober noch etwas mild bleibt.


Angekommen….

……..ist der Herbst in Jena / Thüringen. Bei uns ist es noch nicht so bunt, es wird aber nicht mehr lange dauern.

Ein paar Bilder habe ich mit etwas mehr Farbe versehen….es sah so atemberaubend schön aus !

 

 

 

 

 

 

 

Auf der Hinfahrt hatten wir wunderbares Wetter, es war sehr warm und an einer Raststätte blühte so einiges, was die Schmetterlinge und andere Insekten magisch anzog.

Davon dann später noch Bilder.


Am goldenen See

 

 

Fotografiert vor einer Woche in Schwerin am Ziegelsee. Beste Aussicht im Hotelzimmer. KLICK

 

Die anderen Bilder sind an einem kleinem Fluss fotografiert

 

1

 

2

 

3

 

 

Der Rücken ist immer noch nicht in Ordnung. Die ersten Spritzen waren ohne Kortison, letztes mal gab es dann eine kleine Ration vom Kortison und ich spüre schon etwas Linderung. 2 mal muss ich noch hin und dann wird Anfang Dezember besprochen, wie weit die Spritzen geholfen haben. Ich bin zuversichtlich und hoffe auf schmerzfreie Feiertage. Dazu möchte ich auch noch schreiben, dass dieser Arzt so super gespritzt hat, dass ich kaum Schmerzen oder Druck verspürte.


Bevor alles verschwindet…..

……….zeige ich noch etliche Schneefotos, aber nur aus dem Garten. Spazieren war ich bei der Kälte nicht und werde hiernach weiter meinen Winterschlaf halten 🙂 !!!

 

1_IMG_5072

 

Ein sonniger und kalter Januartag

 

2_IMG_5090

 

Der Amselmann sucht seine Frau

 

3_IMG_5086

 

Wolkenflockenhecke

 

4_IMG_5069

 

Eigentlich für die kleineren Vögel gedacht

 


Spaziergang…..

………am 1. Weihnachtstag. Mal Sonne, dann wieder viele Wolken, aber herrlich klare Luft.

 

1

 

2

 

3

 

4

 

5

 

Die Natur hält Winterruhe auch ohne Schnee

 


Sonntags am See

Sonnenschein den ganzen Tag, warme Temperaturen…..Farbenrausch am und rings um den See.

 

B37

 

B37_b

 

B37_c

 

B9

 


Glutroter Himmel…..

……….und goldener See

 

1

 

3

 

2

 


Glaubt man kaum

Heute hatten wir einen grauen und verregneten Tag, aber zum Abend zeigte sich im Westen ein glutroter Himmel, ich war erstaunt

 

IMG_9851

 

Und dann gesellte sich zum ersten mal in diesem Jahr ein Igel auf die Terrasse. Leider war es schon dunkel und das Foto ist nicht optimal geworden.

 

IMG_9854