Viele Bilder, wenig Worte!!

Ausflug

Sonntag eben….

Bis zum Mittag schien die Sonne, dann zogen graue Wolken auf. Ein kleiner Spaziergang in der Natur und dann einen Weihnachtsmarktbesuch.

Möglicherweise Zieräpfel

Ein weitweg Graureiher

365 – Tag 331 – Fotochallenge….von Bernhard


Gans(z) schön, schön!

 

365 – Tag 328 – Fotochallenge….von Bernhard


Auf dem Wasser

Perfekte Landung

Kuschelgefieder

Sleeping duck

 

365 – Tag 319 – Fotochallenge….von Bernhard


Wasserfarben

365 – Tag 318 – Fotochallenge….von Bernhard


Der Schuh

Ein Schuhstillleben und goldener Sonnenschein!

 

Das könnte ein Steinbruch sein, sicher bin ich mir aber nicht.

  Normalerweise sind die Windräder weiß. Dieses hier wurde aber von der Nachmittagssonne angestrahlt und sieht fast golden aus.

 

365 – Tag 317 – Fotochallenge….von Bernhard

 

 


Schloss Marienburg

In Niedersachsen, bei Pattensen gibt es diese schöne Burg. Leider konnten wir sie nur zum Teil von außen besichtigen, da sie erst am Sonntag geöffnet ist. Einige Infos HIER

 

365 – Tag 316 – Fotochallenge….von Bernhard


Unterwegs in der Natur

 Ein schöner Novembertag mit viel Sonnenschein und in der Natur unterwegs. Zorro habe ich auch wieder getroffen.

Aufpasser

 

Zorro begnügt sich mit Blättern

Eichenlaub scheint Pferden und Schafen zu schmecken.

365 – Tag 315 – Fotochallenge….von Bernhard

 

 


Gespenstisch

Die Gespenstschrecke. Habe ich leider durch Glas fotografieren müssen, aber man erkennt sie ganz gut.

365 – Tag 313 – Fotochallenge….von Bernhard


Wasservögel am See

Jede Menge Silberreiher, meistens weit weg und alle bekam ich auch gar nicht aufs Bild. Jedes Jahr gibt es diese Versammlung und auch andere Wasservögel sind mit von der Partie.

365 – Tag 312 – Fotochallenge….von Bernhard


Ende der Saison

 

365 – Tag 310 – Fotochallenge….von Bernhard


Eine Runde um den See….

…….ohne Worte!

 

365 – Tag 308 – Fotochallenge….von Bernhard


Herbstträumereien

 

365 – Tag 304 – Fotochallenge….von Bernhard


Ein Mohnkuss

Und auch der Klatschmohn blüht noch prachtvoll. Inmitten von Herbstastern und verblühten Sommerblumen. Bienen und Ackerhummel fehlten natürlich auch nicht.

Trilogie von verblühten Astern, welkem Eichenblatt und Klatschmohn.

Im Hintergrund die lila Herbstastern.

 

365 – Tag 303 – Fotochallenge….von Bernhard


Hirsche im Herbst

 

Info

 

365 – Tag 302 – Fotochallenge….von Bernhard

 

 


Gelb-weiß

Eigentlich blüht der Löwenzahn ja im April/Mai, eine Nachblüte im Spätsommer gibt es meistens auch noch, doch auch im Herbst kann man ihn noch finden. Manche blühen ganz niedrig, einige treiben aber auch in die Höhe und als Krönung finden sich auch Kohlweißlinge ein.

365 – Tag 301 – Fotochallenge….von Bernhard


Was für ein Herbst

Marienkäfer sind auch wieder massenhaft zu sehen.

Alte Schätzchen haben immer noch Ausfahrt.

 

365 – Tag 299 – Fotochallenge….von Bernhard


Am Tankumsee

Ohne Worte.

 

365 – Tag 297 – Fotochallenge….von Bernhard


Der Herbst

Was man im Herbst so alles machen kann…..

 

Ein Projekt von Roland

Man kann zum Beispiel heiraten…. ! Die Bilder sind am Samstag entstanden und hier mussten es zwei Bilder sein, um das junge Paar mit Brautstrauß zu zeigen. Unschärfe mit voller Absicht!


Durch den Garten und um zu

Ackerhummel am Patagonischen Eisenkraut

Die Dahlien blühen jetzt erst ganz prachtvoll

Letzte Lavendelblüte

Immer noch reich blühende Staudensonnenblume

 

365 – Tag 296 – Fotochallenge….von Bernhard


Ich war schon wieder da…

…am Steinhuder Meer, bei kühlen Temperaturen und Sonnenschein.

Ich habe heute extra meine Wimpern getuscht!

Nur fliegen ist schöner!

 

365 – Tag 292 – Fotochallenge….von Bernhard


Heute gibt es Pilze

Pilze satt und zwar Steinpilze aus dem Wald 

Der größte hatte einen Hutdurchmesser von 21cm.

 

Eine Riesentasche voll Steinpilze. Spankorb hatte ich nicht, aber diese Tasche tat es auch.

Das war dann unser Abendessen, der Rest frischer Pilze wurde eingefroren.

 

365 – Tag 291 – Fotochallenge….von Bernhard


Hermelin

Das Hermelin gehört zur Familie der Marder, die eine schlanke, langgestreckte Gestalt mit verhältnismäßig kurzen Beinen kennzeichnet. Das Hermelin kann bis zu 30 cm lang werden und ist mit 150- 350 g sehr leicht. Das Männchen, auch Rüde genannt, ist etwas größer und schwerer als das Weibchen (Fähe).
Meistens färbt sich das Fell des Hermelins im Winter weiß und im Sommer braun, doch in kälteren Gebieten behält es oft ganzjährig seine weiße und in wärmeren seine braune Farbe bei.

Gesehen im Otterzentrum Hankensbüttel

 

Alle Bilder durch eine Glasscheibe fotografiert, darum nicht ganz scharf/klar!

 

365 – Tag 289 – Fotochallenge….von Bernhard

 


Im Reitlingstal und drumherum

Blick nach Westen

Pony auf der Koppel

Bunte Blätter im sanften Wind


Brennnessel mit Gespinsten

 

365 – Tag 286 – Fotochallenge….von Bernhard


Vorwiegend Suchbilder

Das Eichhörnchen versteckte sich hinter einem dicken Zaun und auch ziemlich gut zwischen all den Ästen, daher muss man schon genau hinschauen.

Dieses hier entdeckte ich im letzten Moment noch an einer anderen Stelle im Park.

365 – Tag 285 – Fotochallenge….von Bernhard