Viele Bilder, wenig Worte!!

See

Am See

Der Sonnenuntergang vom Freitag an meinem See.

 

 

 

 

 

❤ Einen schönen Sonntag wünsche ich allen, die hier vorbeischauen ❤


Zwischendrin….

…weil die kleinen Graugansküken so schnell groß werden und ein paar Vogelbilder aus dem Garten.

 

 

 

Kuscheln ganz allein bei Mama 🙂

 

 

 


Wintergrau….

………gegen frühlingsbunt.

 

Es gibt sie schon, die ersten Frühblüher, wenn auch nur in meiner Wohnung, aber sie vertreiben die trüben Gedanken.

 

1_zitat

 

Heute mal als Ausnahme ein Zitat im Bild für Novas Projekt

 

 

 

Grau und trübe, einsam am vereisten See

 

2

 

Den Enten scheint das Wetter nichts auszumachen, sie kuscheln sich zusammen

 

3

 

Verwelkte Hortensienblüte

 

4

 

Duftig zarter Frühlingsstrauß

 

5

 

Ranunkeln und Schleierkraut

 

 


Am goldenen See

 

 

Fotografiert vor einer Woche in Schwerin am Ziegelsee. Beste Aussicht im Hotelzimmer. KLICK

 

Die anderen Bilder sind an einem kleinem Fluss fotografiert

 

1

 

2

 

3

 

 

Der Rücken ist immer noch nicht in Ordnung. Die ersten Spritzen waren ohne Kortison, letztes mal gab es dann eine kleine Ration vom Kortison und ich spüre schon etwas Linderung. 2 mal muss ich noch hin und dann wird Anfang Dezember besprochen, wie weit die Spritzen geholfen haben. Ich bin zuversichtlich und hoffe auf schmerzfreie Feiertage. Dazu möchte ich auch noch schreiben, dass dieser Arzt so super gespritzt hat, dass ich kaum Schmerzen oder Druck verspürte.


Zwischen….

….Spätsommer und Herbstanfang. Viele Bilder, aber ich schaffe es immer noch nicht regelmäßig zu bloggen.

Die Schmerzen sind an manchen Tage auszuhalten, dann aber auch wieder heftig. Mir bleibt nur die Hoffnung, dass es bald besser wird und ich keine Spritzen und keine OP brauche.

Jedenfalls besteht Hoffnung und das ist schon viel wert.

 

1_h

 

 

 

Erstes Herbstblatt

 

 

2_h

 

 

Im September…

 

3_h

 

 

Kohlweißling

 

4_h

 

Trockenheit

 

5_h

 

Trockenes Blatt auf Wasserglas

 

 

 

♥ Einen wundervollen Herbst wünsche ich euch allen ♥

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Lila Sonntag

Letzten Sonntag waren wir in Müden an der Örtze. „Lila Sonntag“…und tatsächlich gab es viel in lila zu sehen, aber auch Blumen am Wegesrand, ein paar Kuriositäten, sowie eine Tanzgruppe, die voller Schwung und Freude ihr Können zeigten.

Leider geht es mir immer noch nicht gut….es wird wohl noch bis in den Herbst hinein dauern….und langes Sitzen am PC fällt flach.

Habt noch ein wenig Geduld, bald bin ich wieder ein wenig mehr da und kann auch bei euch kommentieren, aber ich muss auch da reduzieren und viel Bewegung in meinen Tagesablauf mit einbringen.

Herzlichen Dank für all die Kommentare im letzten Beitrag. Einige konnte ich beantworten, die anderen dann doch nicht…sorry.

3

Campanula

2

Direkt in den Stuhl gepflanzt

Glockenblumen

1

Ihm ging langsam die Luft aus

4

Sollte ich auch mal probieren *gg*

5

Die jungen Damen waren schon richtig klasse

Und jetzt noch viele Bilder

 

♥ ♥ ♥ Eine schöne Zeit wünsche ich euch allen und noch ganz viel Sonnenschein ♥ ♥ ♥


Er ist’s….

……der Frühling, er ist angekommen und ich war gestern an meinem See. Es blüht schon einiges, aber so richtig grün kommt wohl noch.

Die Enten waren kaum zu sehen, außer Stockentenerpel und Graugänse, die hatten aber ihren Spaß…ich auch. Der letzte Schwan ist leider auch nicht mehr am See.

 

GB1

 

Weiße Blüten am See

 

GB2

 

Etwas näher, weiß aber nicht, was es für Blüten sind.

 

GB3

 

Hatschieee ???………..ich nicht.

 

GB4

 

Sie waren überall zu sehen und machten viel Spektakel.

 


Bilder vom Samstag

 

 

Ein Spaziergang  am Samstag. Kleine Teiche, schmaler Fluss, noch wenig Schnee und einige Bilder mal bearbeitet.

 

Und ein Sonnenuntergang.

 

1

 

2

 

3

 

4

 

5

 


Froschkonzert

Heute mal etwas anderes als Adventschmuck und Co. Die liebe Bruni fand meinen Beitrag mit den Seerosen und Fröschen so schön,

daraufhin sendete sie mir gleich drei Frösche, die wirklich ganz bezaubernd aussehen und auch gleich ein Gedicht,

denn Bruni schreibt wundervolle Gedichte.

Das Gedicht vom Froschkonzert findet ihr HIER

 

Die Froschbilder sind alle von Bruni fotografiert…nicht von mir.

 

Fr1

 

Froschkonzert

 

Sattes grünes Wiesenreich
am Rand ein kleiner Rosenteich

Ein stiller Ort, doch reiste heut´
die Stille fort…

Ein Froschkonzert war angekündigt,
Erwartung lag in lauer Luft

Kraftvoll, stark, ein Froschbasston
von vorne links, von rechts die
Antwort, noch ruht die Mitte, doch
schon von dort ein Überton

Von allen Seiten stimmt es ein,
mir scheint, ein rechter Quakverein

 Klassik pur in Froschnatur

 

Fr2

 

Fr3

 

Einen guten Wochenstart möchte ich euch wünschen und bedanke mich für eure Kommentare der letzten Beiträge… es war einfach zu wenig Zeit sie zu beantworten.


Erinnerungen….

……an einen schönen Sommer, das war vor sechs Monaten !!!

 

1

 

Könnt ihr auf dem hinteren Seerosenblatt etwas besonderes erkennen ?

 

2

 

3

 

4