Viele Bilder, wenig Worte!!

Frühling

Mai – Mix

Einiges was ich im Mai fotografiert habe. Nicht alles, nur ein Teil und dem Mai bye sagen.

Er war ja schon sommerlich und es blühte so vieles auf einmal. Blumen, Vögel, Tiere und Menschen in Mailaune.

Meine Pause geht noch weiter. Dieser Beitrag war vordatiert.

Genießt den Sommermonat Juni mit allen Sinnen.

Advertisements

Graugänse im Mai

 

Dieses Jahr habe ich es verpasst, ganz kleine Graugansküken an meinem kleinen See zu fotografieren.

Auch gibt es nicht mehr viele Graugänse und manche haben nur ein „Baby“, andere etwas mehr. Vor einem Jahr waren an dem See sehr viele Graugänse und hatten bis zu 15 kleine Gössel.

 

Ein wenig Pause muss ich wieder einlegen. Viele Termine rund um die Gesundheit.

♥ Bis bald ♥


Von Amseln und mehr :-)

Im Garten und unterwegs fotografiert. Eine bunte Mischung von Blüten, Vögeln und Schafen.

Ich nehme an, dass es eine junge Amsel ist

Allen Müttern wünsche ich einen schönen Muttertag

Wenn gebettelt wird, dann muss Mama fix sein !

Die Dohlen stiebitzen gerne die Meisenknödel, darum haben sie einen extra Platz am Kirschbaum bekommen.

 


Es fühlt sich gut an

So ein herrliches, schon sommerliches Wetter und die Blumenpracht offenbart sich in den schönsten Farben.

Kleiner Ausflug in die Natur, den Garten und auf dem Friedhof.

 

 

 

 


Endlich….

 

……ist der Frühling angekommen. Kleiner Ausflug am Sonntag bei Sommerwetter.

 

 

Der Eichelhäher in meinem Garten und er labte sich ganz gelassen am Vogelfutter.

 


Geblümtes

Blumen, die ich in letzter Zeit geschenkt bekam. Einige für die Vase. Blumen, die wieder in den Garten gepflanzt werden können.

Einige erfreuen mich auf der Terrasse, werden aber jeden Abend in die Wohnung geholt. Schließlich sollen sie nicht erfrieren.

Etwas blühendes aus dem Garten, wobei die Krokusse noch fleißig blühen.

 

Noch ein paar Zeilen über meinen derzeitigen Zustand.

Langsam. Sehr langsam. Geht es besser.

Immer wieder neu starten, sich aufraffen und alle Übungen absolvieren, die der Physiotherapeut mir zeigt. Das Gehen in der Wohnung ist mit Rollator einfach, jedoch ohne muss Schritt für Schritt trainiert werden. Schmerzen begleiten mich jeden Tag, es sind vorwiegend die Füße.

Rücken ist bei Anstrengung noch empfindlich. Auch dafür gibt es Übungen. Ein MRT steht noch an. Mitte April wieder zum Neurologen und das MRT auswerten. Ich hoffe, dass kein weiterer Nerv geschädigt wurde.

Leistungsfähig bin ich bis zum Mittag, danach habe ich wenig Kraft und versuche zu entspannen. Es wird dauern….. !!!

Habt es alle gut. Ich schaue immer bei euch vorbei, nur nicht immer lasse ich einen Kommentar da.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥

 

 


Blumen und Insekten

Diesmal wieder viele Bilder, die euch hoffentlich gefallen. Ein frohes Pfingstfest wünsche ich euch allen. Wetter soll ja nicht so toll werden.

 

 

Wer bist du ? kleine Margeritenblüte mit einer Wildbiene ?

 

 

Aurorafalter (männlich) auf Wiesenschaumkraut

 

 

Hummel am Schnittlauch. Welche Hummel ?

 

 

Hummel auf Cosmea

 

 

Hummel nascht am Ziersalbei

 

 

Vielleicht kann der eine oder andere die Arten der Hummeln und Bienen bestimmen. Würde mich sehr freuen.


Christo in der Natur

Die folgenden Bilder zeigen kleine Kunstwerke der Gespinstmotte. Info Klick

 

Und so sieht die Motte aus. Ist nicht von mir. Habe ich HIER gefunden

 


Am See

Der Sonnenuntergang vom Freitag an meinem See.

 

 

 

 

 

❤ Einen schönen Sonntag wünsche ich allen, die hier vorbeischauen ❤


Alles für die Katz

Ein Projekt von Sylvia – Jaellekatz

 

Diese Katze ist bestimmt schon sehr alt und lässt sich womöglich nicht mehr pflegen. Erinnert mich an das Musical „CAT“.