Viele Bilder, wenig Worte!!

Igel

Septembersommer

Das war ein Sommer, wenn auch an manchen Tagen sogar für mich viel zu heiß. Aber ich schwitze lieber und die plötzliche Kälte lässt mich frösteln.Leider regnete es so gut wie gar nicht und jeden Abend bekamen die Blumen Wasser. Der Rasen wird sich wieder erholen, denn es hat geregnet und mehr Regen wäre optimal.Heute zeige ich einige Fotos von Mitte September, wo wir am Irenensee einen Spaziergang machten. Kein einziges Insekt habe ich an diesem See gesehen, nicht mal eine Libelle oder Hummel..

Ende der Saison…nächstes Jahr wieder….hoffentlich !!

 

Und jetzt noch Igel in meinem Garten. Ein kleiner raste im Eiltempo durch den Garten, am helllichten Tag. Der hatte Hunger und es kamen  noch mehr. Heute Abend bekommen sie die doppelte Ration Katzenfutter.

 

Gegen Mittag war er wieder auf der Terrasse und schubste den leeren Teller fast wütend hin und her. Er scheint sehr hungrig zu sein, aber es gibt erst am Abend neues Futter.

 

Bei mir oder bei meinen Füßen hat sich nicht viel getan. Immer noch etliche Zehen taub. Es kann bis zu zwei Jahre dauern, meinte der Neurochirurg. Krankengymnastik ist gut, geht aber bis an meine Grenzen und ich warte auf Bescheid, dass ich in die Reha komme. Kann dauern……
Advertisements

Zitat im Bild

 

 

Birke_ZItat

 

Ein Projekt von Nova

 

Und noch ein paar Gartenbilder vom Mittwoch

 

 

Heute und Sonntag bin ich mal wieder unterwegs, eure Kommentare schalte ich aber frei. 

Habt alle ein schönes ♥ Wochenende ♥


Glaubt man kaum

Heute hatten wir einen grauen und verregneten Tag, aber zum Abend zeigte sich im Westen ein glutroter Himmel, ich war erstaunt

 

IMG_9851

 

Und dann gesellte sich zum ersten mal in diesem Jahr ein Igel auf die Terrasse. Leider war es schon dunkel und das Foto ist nicht optimal geworden.

 

IMG_9854